Sportauspuff - Mofa Führerschein

6 Antworten

Das teil muss zugelassen sein und eine Zulassungsbescheinigung haben, oder vom Tüv eingetragen werden, an der Leistung und Höchstgeschwindigkeit darf sich auch nichts ändern.

Aber ganz ehrlich, ob das Ding jetzt wie ein Rasenmäher oder wie ne Kettensäge klingt ist wirklich egal.

Hallo,überleg doch mal selbst ganz logisch.Was soll ein sportauspuff an einen gedrosselten Roller bringen.Das ist ungefähr das gleiche als ob du versuchen würdest ein Stadion mit einen einzigen Flutlichtstrahler taghell auszuleuchten.Alles klar,- verstanden? -:)

Du darfst einen Sportauspuff mit ABE nur an einem 45er Roller anbringen.

Du kannst auch ne einfach eine Pokerkarte in die Speichen klemmen, dann klingts auch sportlich. :D

XD Bester Tipp überhaupt :)

0

Alle Veränderungen führen zum Erlischen der Allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE), es sei denn, das Teil hat eine Zulassungsnummer (und entsprechenden ABE-Schein) und/oder ist vom TÜV in die Papiere eingetragen.

Nur frag ich mich, was ein Sound einer Rennmaschine an so ner 25 km/h-Schnecke soll?

Was möchtest Du wissen?