Sportanlage, darf ich spontan rein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann bestimmt die Stadt - die müssen nätürlich auch aufpassen - dass sich niemand verletzt , dass die Einrichtungen nicht beschädigt werden

Nur weil die Bahn als Staatsunternehmen uns allen gehört (Bund hält 100 %) kannst du doch auch nicht schwarzfahren.

Aber in der Regel wird deine Kommune , wenn der Platz frei ist - nichts gegen eine Nutzung haben. Das läuft doch auf den Plätzen relativ problemlos.

Bloß auf Rasen-Fussballfeldern geht es natürlich nicht - dass jedermann kicken kann: 1) GErade bei ungünstigen Wetter leidet der Platz 2) Man hat einfach schlechte Erfahrungen mit Freizeitkickern die Bierflaschen und Müll liegen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wem gehört diese Anlage? Verein oder städtisch? Ich sehe es nämlich als etwas problematisch an, wenn dort etwas passiert (Unfall), von wegen Versicherung etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seregon501
31.03.2012, 23:08

gehört der Stadt

0

Was möchtest Du wissen?