Sport und Fitnesskaufmann Schule Arbeitszeit?

3 Antworten

Du musst nur nach der Schule in den Betrieb, wenn Du weniger als 6 Schulstunden hattest. Ansonsten ist der restliche Tag für Dich frei. Du kannst nicht 40 Stunden arbeiten und dann noch 12 Stunden Schule haben. So geht das nicht. Du kannst auch jederzeit mit Deinem Lehrer darüber reden, die wissen da nämlich auch sehr viel Bescheid.

Natürlich ist Schule Arbeitszeit. Ab 6 Schulstunden brauchst du danach nicht mehr in die Firma.

3

Dann wird sich die IHK wohl mal damit beschäftigen müssen nach Ablauf meiner probezeit.

0

Schau mal hier: http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/arbeitszeit.html

"Volljährige müssen laut §15 Berufsbildungsgesetz für den Berufsschulunterricht freigestellt werden. Die Anrechnung der Berufsschulzeiten wurde durch ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts geregelt. Dieses Urteil findet im Arbeitsrecht Anwendung. Bei der Anrechnung der Berufsschulzeiten gilt laut Urteil folgendes: Die gesamte Zeit in der Berufsschule, von Unterrichtsbeginn bis Unterrichtende (auch Pausen, Freistunden usw.) werden auf die Arbeitszeit angerechnet, allerdings nur dann, wenn der Unterricht sich mit den üblichen Arbeitszeiten im Betrieb überschneidet. Findet der Unterricht ganz oder teilweise zu Zeiten statt, in denen der Volljährige nicht im Betrieb arbeitet, muss keine Anrechnung erfolgen! Wenn der Volljährige vor oder nach der Berufschule im Betrieb arbeitet, wird ihm auch die Wegzeit von oder zur Berufsschule auf die Arbeitszeit angerechnet. Der Volljährige Azubi muss an einem Berufsschultag aber nur dann noch im Betrieb arbeiten, wenn nach der Anrechnung noch genügend Ausbildungszeit im Betrieb übrig bleibt, in der sinnvoll Ausbildung statt finden kann, also zum Beispiel mindestens 30 Minuten. "

Falls du noch Minderjährig bist, gelten da sogar noch strengere Regeln!

3

Bin volljährig

0

Berufsschule - wie wird diese Zeit auf die Arbeitszeit angerechnet?

Hallo ihr.
Meine tägliche Arbeitszeit beträgt von Mo-Do 8.15h und Fr 6h.
Mo habe ich von (mein Fahrtweg nicht mitgerechnet!) 07.30-13.15 Schule - danach muss ich noch bis 16.30 arbeiten. Ich habe gelesen, dass die Schule als volle Arbeitszeit angerechnet wird. Also 5.45h - d.h ich müsste doch nur noch 2.45h arbeiten, oder ?
Könnte demnach um 16.00h schon Feierabend machen. Oder sehe ich das falsch? Meine Firma berechnet aber auch meinen Fahrtweg nicht mit - auch wenn ich um 07.10h losfahre zur Schule, zählt die “Arbeitszeit” trotzdem erst ab 07.30h.
Ist das alles so rechtens wie mein Betrieb das handhabt?
Mich verwirrt das alles irgendwie, jeder sagt etwas anderes .. und ja, bin über 18😅

...zur Frage

Fitnesskaufmann , wie viele Tage im Betrieb und Schule?

Hey , ich wollte mal fragen wie es in diesem Ausbildungsberuf ist : wann hat man frei , fitnessstudios haben ja jeden tag offen ?Bzw.wie viele tage muss man in die Schule ?

...zur Frage

Nach dem BBIG sind Wegzeiten von Azubis an Schultagen auf die tägliche Arbeitszeit hinzuzurechnen, gilt das auch für den Hinweg?

Hey Leute ich muss immer 1,5 Stunden vor Schulbeginn in die Bahn steigen um zur Schule zu gelangen. Diese Zeit wird nicht auf meine Ausbildungszeit angerechnet. Die Schule beginnt um 8 und ich fahre eben diese Zeit dorthin die mir am Ende fehlt. Regulärer Arbeitsbeginn ist um 7.15. Das der Weg von Schule zu Betrieb als Arbeitszeit zählt ist klar aber was ist mit dem Hinweg ?

...zur Frage

Umkleiden und Duschen Arbeitszeit?

Hallo zusammen. Ich arbeite in der Bleiverarbeitenden Industrie. In unserem Betrieb sind wir angewiesen Arbeitskleidung anzulegen und uns nach dem Arbeiten abzuduschen(wegen der Bleibelastung). Zudem gibt es Hygieneregeln die zur Einhaltung der TRGS-Norm erforderlich sind und auch von uns verlangt werden. Da das Umziehen, Duschen und alle anderen Dinge zum Gunsten des Arbeitgebers geschehen, müsste dieser uns doch die Zeit vergüten? Oder irre ich mich da? In der Betriebsvereinbarung steht das Umziehen und Duschen keine Arbeitszeit ist. Wer ist jetzt im Recht? Es gibt viele Urteile vom BAG die für die Arbeitnehmerseite stimmen. Aber ist das BAG jetzt "stärker" als eine BV? Da wir ja mit der BV benachteiligt werden.

Falls sich einer damit auskennt.... Wäre super hilfreich wenn ich mal nen Schritt weiter kommen würde.

MfG

...zur Frage

Zählt der Schultag ohne im Betrieb zu sein als freier Tag?

Also ich muss jeden Samstag arbeiten von Montag bis Samstag.Donnerstags muss ich für 7 Std zur Schule.

Man sagt ja immer das wenn man Samstags arbeitet einen freien Tag in der Woche bekommt. Zählt dann der Donnerstag wenn man in der Schule war als freier Tag oder wie?

...zur Frage

Arbeitsrecht: Gehört die Rüstzeit zur Arbeitszeit?

Hallo, über das Amt habe ich ein neuen Job gekriegt wo ich seit drei Wochen dabei bin.

Ich kenne es so, dass die Arbeitszeit dann beginnt, wenn man die Firma betritt. So war es vorher in der alten Firma.

Bei der neuen Firma ist es aber so, dass die Arbeitszeit erst dann rechnet, wenn man vor die Computer sitzt und alle Programme gestartet hat.

Also vom Pförtner bis zum Arbeitsplatz, und dem Hochfahren des Computers, und starten von allen Programmen, diese ganze Zeit zählt nicht zur Arbeitszeit.

Weil, erst dann erscheint so ein Button, womit man anzeigt, dass man arbeitsfähig ist.

Meine Chefin meint nur, dass Rüstzeiten noch nie zur Arbeitszeit gezählt haben, und ich könnte mir gerne etwas anderes suchen.

Jetzt frage ich mich, wie ich mich verhalten soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?