Sport und Fettabbau wirklich am ganzen Körper?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Körper entscheidet selbst wo er zuerst abnimmt, das kann man nicht beeinflussen, die Problemzonen kommen da leider oft erst ganz zum Schluss.

Wichtig ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung, am besten kombiniert mit Sport. am besten sind Ausdauersportarten wie: joggen, inlinern, Laufband, u.s.w.

Wenn du ein Muskelaufbautraining machst, dann nimmst du an Muskeln zu, da diese schwerer als Fett sind, macht es sich auf der Waage bemerkbar und du nimmst nicht mehr ab. Dann kannst du dich aber mit einem Maßband vermessen, um Erfolge zu sehen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! 

das Fett im ganzen Körper gleichmäßig abbauen.

Fail.

dass die Bereiche wo man die Muskeln letztendlich anstrengt, stärker Fett verlieren, vielleicht weil Muskeln aufgebaut werden.

Fail. 

Auch wie ein Körperteil  sich entwickelt und wo Fett angesetzt wird ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Die Genetik bestimmt auch wo man bei Aktivitäten Fett verliert. Wo man Fett bei Aktivitäten wie Sport abbaut hängt nie davon ab welcher Körperteil bewegt wird. Es gibt da keinen kausalen Zusammenhang.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man baut am gesamten Körper Fett ab, wenn man sich bewegt. Gezielt an bestimmten Körperpartien abzunehmen ist nicht möglich. Meist nimmt man an den Problemzonen als letztes ab. Bei Männern ist dies der berühmte Rettungsring um Bauch und Hüfte und bei Frauen mehr das Gesäß und die Beine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also nein, es ist nicht so, dass die Muskeln das Fett in der Umgebung abbauen.

Es könnte vielleicht so aussehen, weil deine Muskeln sich mehr ausformen und besser zu sehen sind und es damit so aussieht, als ob dort weniger Fett wäre.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?