Sport und Ernährung - was hilft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, 30 Minuten Heimtrainer ist halt schon ein wenig mager... man sagt, um die Fettverbrennung anzukurbeln sollte man mindestens 45 Minuten drauf sein da die Fettverbrennung erst bei 25-30 Minuten anfängt.

Das heisst, du verbrennst ganze 0-5 Minuten an Kalorien.

Ich denke, da ist der Fehler. :-)

Du hast übrigens nix zu deiner Figur, Alter, Person gesagt. Was ich bei so einer Frage schade finde.

Ich kann dir nur empfehlen, bleib 45-60 Minuten auf dem Heimtrainer und erkundige dich bitte per google nach H-I-I-T (HIIT) Training. Damit verbrennst du gut und  gerne mal das doppelte an Kalorien als beim normalem Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aaabacadaeaf
27.01.2016, 13:32

Ich bin (w) 18...wiege um die 65kg bei einer Größe von 175cm.Ich würde mich als normal bus etwas sportliche Figur bezeichnen.Ich bin weder dick noch schlank.Spielt das ne Rolle?

0

Ich würde es mit einem Monat vegan oder vegetarisch ausprobieren!!!
Hilft bestimmt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aaabacadaeaf
27.01.2016, 13:39

Hast du Erfahrung damit? Und was ist mach einen Monat? Wenn ich mich wieder normal ernähre ist dann alles wie vorher oder wie?

0
Kommentar von detel12
27.01.2016, 13:47

Nein das hilft wirklich und hält auch!!
Na ja wenn du hinterher natürlich sofort Dir das ungesündeste reinhaust was geht dann ja nicht...
Ich bin Vegetarier seit ein-2 Jahren und war vorher viel dicker als jetzt!
Heisst nicht das man das für immer machen muss...😉
Am besten ist wenn man den Eisen dann durch viel Gemüse und Tofu wieder reinholt...
Ich empfehle Reiswaffeln für den kleinen Hunger zwischendurch Macht satt und hat null Kalorien...
Hoffe ich könnte Dir helfen!!

0
Kommentar von detel12
27.01.2016, 13:51

Vielleicht informierst du Dich nochmal im Internet das hilft dir bestimmt bei deiner Entscheidung!!

0

Wie ernährst du dich momentan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aaabacadaeaf
27.01.2016, 13:48

Ich verzichte auf Süßigkeiten und Fast Food.Versuche viel zu trinken am Tag.Ich trinke auch keine Süßgetränke.Ansonsten esse ich Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier, Obst, Gemüse. 

0
Kommentar von Inmetsu
27.01.2016, 13:53

Es gibt zwei Möglichkeiten, entweder du isst zu viel oder zu wenig, beides verhindert abnehmen. Da du dich körperlich anstrengst würde ich bei dir auf einen Kalorienbedarf von ca 2200-2400 Kalorien tippen, du brauchst ein Defizit von ungefähr 300-400 Kalorien. Allerdings musst du mindestens 1600 Kalorien zu dir nehmen, sonst geht dein Körper in den Notzustand. Ansonsten kannst du ruhig viel Fett essen, nur bei den Kohlenhydraten aufpassen, außerdem kannst du auch ein oder zwei Tage keinen Sport machen um deinem Körper eine Pause zu geben

0

Was möchtest Du wissen?