Sport trotz Gehirnerschütterung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt auf die Schwere an, solltest du mit dem Arzt klären. generell wär ich da vorsichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du zur Sicherheit mit einem Arzt abklären, normalerweise sollte man nach einer Gehirnerschütterung mindestens zwei Wochen keinen Sport machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, kommt darauf an wie es dir bis dahin geht. Ich an deiner Stelle würde mal bis dahin beobachten ob es mir besser geht und ob ich schmerzen habe. Wenn du dir nicht sicher bist, dann suche lieber einen Arzt auf. Spiel nicht damit das kann nämlich gefährlich werden und wie man so schön sagt die Gesundheit geht immer vor. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Aw2002,

ich an deiner Stelle, würde den Wettkampf lieber sausen lassen, deine Gesundheit geht eindeutig vor!

Ruhe dich ein paar Tage aus und vermeide körperliche Arbeiten und Sport. Ich hab nach meiner ersten Gehirnerschütterung erstmal 1 Woche lang Computer, Handy oder Ähnliches gemieden, hab viel geschlafen und getrunken, das hat mir wirklich am Besten geholfen;-)

Gute Besserung und Lg kruemel ;-)





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?