Sport Trainerin/Lehrerin gibt Kind eine Ohrfeige, wie geht es jetzt weiter?

14 Antworten

Sorge dafür, dass dein Sohn nicht mehr bei dieser Frau Unterricht hat. Es wäre schade, wenn er durch sie den spaß am Sport verlieren sollte. Sag ihm aber auch, dass er niemanden so ärgern soll, dass derjenige die Geduld verliert (wenn er das mit der Trainerin getan haben sollte). Bitte den Rektor, dass er vermitteln soll, dass die Lehrerin sich bei deinem Sohn entschuldigt und ihr Verhalten erklärt.

Mal ganz ruhig ...du hast richtig gehandelt...aber alles was du bisher gemacht hast reich doch ^^ warum solltest du das jungendamt einschalten wollen? das bringt dir in so einem falle gar nichts^^ Wenn es zu einem Gerichtlichem Prozess kommt dann brauchst du einen Anwalt...ansonsten nicht :)

nein, sie braucht keinen Anwalt

es ist ein Strafprozess, da ist ein Staatsanwalt und Anwalt des beschuldigten

1

Die Ohrfeige war natürlich ganz und gar nicht ok! Was ist denn da vorgefallen? Du solltest aber auch nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Wie werdet ihr bestraft? An die Eltern: Wie bestraft ihr eure Kinder?

Wir machen für die Schule im Moment eine Umfrage für Sozialkunde. Es geht darum, wie Kinder und Jugendliche heutzutage "bestraft werden" wenn sie frech sind oder was angestellt haben und welche Strafen Eltern und Großeltern aussprechen.

Auch geht es um die Frage, wie viele Kinder und Jugendliche heute noch was auf den Hintern oder eine Ohrfeige bekommen, wenn sie frech sind oder was angestellt haben.

Es wäre schön, wenn sowohl Jugendliche als auch Eltern an der Umfrage teilnehmen würden.

Bitte dazuschreiben, wie alt ihr seid. An die Jugendlichen: bitte auch dazuschreiben, welche Strafen eure Geschwister bekommen.

...zur Frage

Bin ich jetzt der Schuldige?

Hey!

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Also ich machs mal kurz. 2016 war ich mit ein paar Jungs aus der Parallelklasse befreundet.. meine sogenannten "besten Freunde". Damals hat ein Mädchen aus meiner Klasse meinen Freunden dann Lügen über mich erzählt, dass ich hinter ihren Rücken sehr schlimme Dinge über sie gesagt hätte. Sie haben ihr geglaubt. Ich wurde damals schon sehr wütend auf sie und wäre auch fast vor Wut auf sie losgeganngen wie einige sagen, obwohl ich sie nur angeschriehen habe. Ich mein wer würde anders handeln? Dann haben meine Freunde halt nicht mehr mit mir geredet, hinter mir gelästert und mich dazu gebracht Depressionen zu haben. Seit 2017 jedoch war ich über die Freundschaft hinweg und mir ging es besser. Seit dem wir im August in Kursen gekommen sind hat sich aber wieder alles verschlimmert. Sie sagen jetzt immer total ironisch zu mir Hi! und lächen dann immer so bescheuert. Es ist sogar schon dazu gekommen dass sie kommen und mich umarmen und anfassen und ich habe immernoch mein altes Ich vor Augen, dass Depressionen wegen denen hatte und sehe es nicht ein dass sie mich immer anfassen müssen und ihre wiederlichen Hände mich auch nur berühren, nur um sich danach den Ar*ch ablachen zu können. Gestern hatten wir dann mit dem ganzen Jahrgang eine Stufenkonferenz und ich saß auf der Fensterbank, da alle Sitzplätze schon belegt waren. Da kam schonwieder einer von denen und hat mich vorm Jahrgang angefasst und ich bin so wütend geworden, dass ich ihm vor ~120 Leuten eine Ohrfeige gegeben und bin rausgerannt. Ich frage mich ob er sich jetzt beschweren gehen kann oder ich Probleme bekomme kann trotz der Vorgeschichte

Lg, halloo

...zur Frage

Warum denken manche Lehrer sie können einfach Gesetze brechen ohne dass ihnen was passiert?

Immer wieder liest oder hört man in den Medien von Lehrern die allen möglichen Mist bauen
Unter anderem folgende Dinge:
- Toilettengangverbot während des Unterrichts
(Misshandlung Schutzbefohlener, Körperverletzung, Entwürdigung, Missbrauch im Amt usw.)

- anfassen von Schülern
(Körperverletzung)
Usw.

Denken die Lehrer ihnen kann nichts passieren oder warum machen das einige ?
Ich bin dafür gekommen weil meine ehemalige Schule mehrfach wegen solcher Dinge verklagt worden ist, beziehungsweise Lehrer an meiner Schule.

...zur Frage

Dürfen Lehrer Schüler ausschließen?

Hallo heute ist meine Freundin wieder ohnmächtig Geworden in der 2 Minuten Pause im Sportunterricht und die Lehrerin meint während sie noch ohnmächtig war : " das wird mir zu viel dann darf sie halt kein Sport mehr mitmachen".....dürfen Lehrer sowas also Schüler wegen sowas vom Unterricht auszuschließen??

...zur Frage

Dürfen Eltern ihren Kindern Ohrfeigen geben?

Hallo erstmal :) Ich habe mal gelesen, dass Eltern ihren Kindern Ohrfeigen geben dürfen... neulich haben wir aber in der Schule darüber geredet, und da sagte unsere Lehrerin, dass die Eltern das nicht dürfen. Jetzt frage ich mich, was richtig und was falsch ist. (Meine Eltern geben mir ziemlich oft Ohrfeigen, deswegen interessiert mich das...) Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

ohne Beweise verurteilt werden?

Hallo ,

Ich habe eine Anzeige wegen Urkundenfälschung bekommen. Ein Mädchen aus meiner Klasse zeigte mich an , ich hätte angeblich meiner Lehrerin eine verfälschte Anzeige gezeigt die an das Mädchen gerichtet war .Ich verstehe nicht warum die Lehrerin sowas sagt. Ich kann mir bis jetzt nicht erklären warum mir sowas vorgeworfen wird. Kann ich trotz keiner beweise verurteilt werde??? Ich habe Angst das der Lehrerin mehr geglaubt wird als mir !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?