sport studieren ohne abitur?

4 Antworten

Soweit ich informiert bin, ist Sport bzw. Sportwissenschaft ein universitärer Studiengang und somit braucht man Abitur bzw. eine Ausbildung und dazu noch 3 Jahre Berufserfahrung (das sind so die gängigen Zulassungsvoraussetzungen).

Man kann z.B. Sportmanagement studieren, wenn man kein Abi hat. Aber man braucht die Fachhochschulreife, da solche Studiengänge an privaten Akademien und FHs angeboten werden (siehe z.B. hier: http://www.studium-sport.de/sportstudiengaenge.html)

Und merke dir unbedingt: Ein richtiges Studium ist es nur dann, wenn du danach auch einen akademischen Abschluss, also einen Bachelor hast. Später kann man dann noch den akademischen Master machen. Das, was der Chef da meinte, ist eher so eine Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss...

Der will dich übern Tisch ziehen. Für die Uni brauchst du eine Hochschulzugangsberechtigung, die erwirbst du mit dem Abitur. Mach lieber eine richtige Ausbildung oder das Abi nach.

Was möchtest Du wissen?