Sport machen ohne an der Brust abzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich habe seit ich zu trainieren begonnen habe fast zwei Körbchengrößen verloren. Es war anfangs schwer aber dafür habe ich jetzt andere schöne Rundungen :) eine Freundin hingegen hat kein bisschen von ihrem Brustumfang eingebüßt, das kann man leider wirklich nicht vorhersagen, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man trainirt und das richtig macht und sich auch noch bewuster ernährt, ist es fast schon klar, dass man etwas abnimmt. Zu erst an der Brust und man will es nicht glauben, meist auch an den Füßen.

Bei mir war es ganz schlim. Ich hatte endlich Körbchengröße A und dann wieder AA. Ich fühle mich zwar besser habe mir aber nun vor einigen Jahren Implantate machen lassen, weil ich den Jammer nicht mehr ertragen konnte. Ich bereue nichts und mache auch weiter etwas Sport und mit den Brüsten jetzt B bin ich rundum zufrieden so wie es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist deinem Körper völlig egal, durch welche Übungen Du deinen Energiebedarf steigerst.

Deine Gene allein bestimmen, wo Du abnimmst, nicht die Übungen.

Allenfalls beeinflussen kannst Du, wo Du Muskeln aufbaust, aber nicht, wo Du abnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlairDeLaine
22.06.2016, 20:08

Da bei der Brust nur Fettgewebe ist, könnte man dort keine Muskeln aufbauen, oder?

0
Kommentar von rosalita96
22.06.2016, 20:10

Doch, klar. Unter deinem Fettgewebe befindet sich der Brustmuskel - schau dir mal Bodybuilderinnen an :)

2

Also ich habe auch durch mein Training nicht eine Körbchengröße verloren und bin immer noch bei meinen stolzen 80D (mit 15)

Cheers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?