Sport ohne abnehmen?

8 Antworten

Hi,

Jedes Pfund muss durch den Mund ☺️ deswegen ist genug essen wichtig. Vielleicht kannst du mal versuchen verschiedene Lebensmittel aus dem speiseplan zu streichen und dafür andere auszuprobieren. Zb bei lidl/aldi etc gibts für ca 1.50 Mark eine tüte studentenfutter. Da sind gesunde 1000kcal drin und die kann man nebenbei weg futtern. Oder morgens anstelle vom Bütterken ne ordentliche ladung Haferflocken einwerfen.

Wenn du isst, schau halt das du möglichst viele gute Kalorien zu dir nimmst dazu wenig süßkram und ein bissel Grünzeug und Obst. Erdnussbutter ist auch super nahrhaft, ich könnte mich da rein legen. Das ist auch ne gute Möglichkeit, viele kcal auf kleinem Raum unter zu bringen.

Liebe Grüße

Hallo!

......dass ich nach 10 Minuten konstantem Joggen immer noch nicht aus der Puste bin....

Dann läufst Du falsch. Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können.  Die Kondition kommt immer mit der Zeit.

Jetzt werdet ihr mir sagen mehr essen etc.., aber das tu ich bereits

Dann ist das noch zu wenig. Sport braucht zusätzliche Kalorien und da muss man reagieren

Ich mache das mit etwa 4.000 kcal am Tag die wirst Du nicht brauchen.

Ideal - auch gesundheitlich - ist einen Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining.

Macht Kraft + Kondition = fit

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Eine Kombination aus

  • Ausdauertraining und
  • Krafttraining

sollte allseitig positive Effekte auf das Allgeminbefinden haben, da sich beide Aktivitäten hervorragend ergänzen.

In den Alltag einbaubar sind die Ausdaueraktivitäten mit zum Beispiel Radfahren.

Krafttraining sollte als Functional Training absolviert werden, da so der beste Effekt erzielt werden kann.

Einpaar weiterführende Hinweise dazu:

https://www.gutefrage.net/frage/gutes-kraftraining?foundIn=list-answers-by-user#answer-285886905

Mit der Zeit wirst Du merken, dann Du fitter wirst.

Wenn Du noch folgenlos futtern kannst, dann freu Dich doch!

Mit weiteren sportlichen Aktivitäten kannst Du bedenkenlos hochenergetische Dinge zu Dir nehemen.

Günter

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erfahrungen im Functional Training, Step-Aerobic, Radsport

Versuch mehr Kalorien zu essen und achte auch drauf was du isst. Am besten keine Süßigkeiten. Je nach dem wie groß du bist und wie viel du wiegst solltest du kalorien zu dir nehmen. Also ich als Frau mit meinen 1.52 esse 1800 kal am Tag. Manchmal etwas weniger versuche es aber auf 1800 zu halten damit ich nicht zu dünn werde. Krafttraining würde auch sehr gut helfen. Am besten ganz körper.

Naja, du musst versuchen über deinem Grundumsatz zu bleiben, Krafttraining kann auch helfen. Deinen Grundumsatz kannst du online ausrechnen.

Einfach mehr Kalorien als im Grundumsatz angegeben zu dir nehmen bzw. genauso viele.

MfG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?