Sport mit bindehautentzündung gemacht.Ist das gefährlich?

1 Antwort

Dein Arzt hätte dich sonst davor gewarnt. Ich würde mir keine Sorgen machen.

wie gefährlich ist eine blinddarmentzündung?

...zur Frage

bindehautentzündung - Druck auf dem auge

Ich habe seid mittlerweile 10 tage eine bindehautentzündung und war auch beim arzt deswegen. Am Anfang war das linke auge mehr betroffen, nun ist das linke wieder einwandfrei aber das rechte auge geht mir seid tagen auf die nerven. Das auge ist auch nicht rot oder ähnliches.. es ist einfach "nur" wie so ein druck aufn auge was ich zwischen durch bekomme. Zb wenn ich zulange draußen stehe oder zulange tv schau oder manchmal auch einfach so. Ich hatte für beide augen augentropfen verschrieben bekommen, habe es auch regelmäßig eingehalten, hat mein linken auge auch super geholfen. Aber ich verstehe nicht warum mein rechtes auge nun nicht will. Habe den Arzt angerufen und er meinte ich soll im linken auge keine tropfen mehr rein machen und am rechten weiterhin fortfahren aber statt 2 mal 3 mal am tag. Ist das überhaupt noch eine bindehautentzündung wenn das auge ganz normal aussieht und man einfach nur druck auf dem auge manchmal hat? Hat jemand Erfahrung damit? Danke im voraus!

...zur Frage

Habe ich eine Herzmuskelentzündung bekommen?

Hallo,vor ca 3 wochen brannte mein Auge und die untere hälfte war rötlich.Der arzt meinte es wäre eine bindehautentzündung.Aber meine auge war nie eitrig und ich habe auch keinen anfesteckt.Es brannte nur und war rot.Deswegen war ich mir nicht so sicher,ob es eine war.Er verschrieb mir augentropfen. Ich habe also weiter sport gemacht (leichtathletik,kraftsport).Kann man sich durch eine bindehautentzündung und sport eine herzmuskelentzündung holen oder mache ich mir unnötig sorgen?

...zur Frage

Seit 4 Tagen rote Augen, abend bei TV gucken 5 Min.schmerzen,brennen und stechen. Was kann das sein?

habe seit 4 Tagen rote Augen, fing erst nur das linke an, dann über WE noch das rechte... habe oft trockene Augen u. bei der Belüftung z.B. im Auto fangen die augen , zwar nicht uebertrieben, aber fangen an ein bissel unangenehm zu werden, bischen Tränen...meine Augenarzt hat mir nun Dispadex augentropfen mit Antibiotikum verschrieben, aber es ist besser aber trotzdem dauert es mir zu lang,..hatte vor 3 Jahren mal eine bindehautentzuendung, die ging ruck-.zuck weg... ich mach mir sorgen, was das nun sein kann...Habe abend kurz so ein stechen im auge, das ich denke , dass da eine wimper im auge ist...aber als ich im spiegel schauete, war nichts...einfach so ein stechen und es schmerzt tierisch. Muss immer wieder die Augen zumachen, kann sie nicht länger beim TV öffnen...HAT JEM. ERFAHRUNG MIT SO ETWAS????

...zur Frage

Bindehautentzündung vom Heuschnupfen?

Hallo! Ich habe seit gestern eine Bindehautentzündung,war auch heute bei meinem Hausarzt und er hat mir Augentropfen mit Antibiotika verschrieben. Ich habe Auch Heuschnupfen und nehme antiallergikum.So jetzt zu meiner Frage. Kann die Bindehautentzündung vom Heuschnupfen kommen?Oder sind das einfach nur normale Symthome vom Heuschnupfen?Mein Hausarzt hat mein Auge nämlich nicht genau angeguckt nur auf meine Beschwerden hin augentropfen verschrieben.ich habe augentränen,mein rechtes Auge ist am Rand leicht rot und die jucken stark.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?