Sport mit 14 anfangen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

natürlich geht das...

zum einen bist du doch kein "sportlicher anfänger" - sondern warst bisher schon sportlich tätig...

jetzt suchst du eine neuorientierung...

mein sohn hat als jugendlicher wasserball gespielt, "negenbei war er beim "DLRG" - war /ist auch sportschütze...

jetzt - beruflich bedingt, hat er als begeisterter ballspieler in einem verein mit baskettball angefangen - aber mehr so für "just for fun" - da wird neben dem training auch mal fussball gespielt...

du willst doch bestimmt nicht für eine olypiade trainieren, sonder einfach in einer gemeinschaft / verein sport betreiben, der dir spass macht - vielleicht mal ein einem kleineren wettkampf teilnehmen...

da du bisher vorrangig ballsport betrieben hast, erkundige dich doch mal in einem hand - oder volleyballverein - die freuen sich bestimmt, wenn sie einen "ballsportler" aufnehmen können...

viel spass - und ran...

und nebenbei - wenn du eine kampfsportart ausprobieren willst, dann frage doch mal nach probestunden in so einem verein, der das anbietet, bevor du verträge unterschreibst...

aber - man kann immer vereinsmässig mit sport anfangen, wenn man lust dazu hat und es spass macht... da ist es ziemlich egal, wie alt man ist - hauptsache, man / frau macht was...lg

Ich bin 16 und habe im März mit JuJutsu angefangen. Dort sind die Meisten so alt wie ich und haben auch erst angefangen, da es dort schon ein wenig zur Sache geht.

Ich kann Kampfsport sehr empfehlen, es macht unglaublich viel Spaß. Vorallem JuJutsu, JiuJitsu oder Tae-Kwon-Do, da sie auch realistisch sind und nicht wie zum Beispiel Judo, dass du dann draußen aufeinmal auf der Straße sagst, hey du darfst mich nicht schlagen xD (In Judo lernt man nicht schlagen, es ist der Sanfte weg...)

also ich hab mit 15 schwimmen angefangen beim DLRG...die basics kriegste nen Monat bei den ganz kleinen mitgebracht(am anfang is man au net schneller als die 10-12 jährigen) und dann gehts zu denen in deinem alter, die sind zwar afangs deutlich schneller als du geben aber in der regel gerne gute tipps und man lernt halt schnell...

is jetzt bezogen auf schwimmen sollte aber auch für andere sportarten gelten... grade am anfang lernt man halt extrem schnell wenn man ne gewisse grundsportlichkeit mitbringt

Was möchtest Du wissen?