Sport machen trotz Antibiotika!?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein Arzt ging von einem bakteriellen Infekt aus, sonst hätte er Dir kein Antibiotikum verschrieben. Die Bakterien sind, auch wenn Du Dich schon besser fühlst, vermutlich noch nicht abgetötet. Der Wirkstoff bekämpft diese weiterhin. Wenn Du nun Sport machst, pumpst Du automatisch die Bakterien durch Deinen Körper. Spätfolgen können sein, dass sie sich am Herzen festsetzen, die eine Herzmuskelentzündung auslösen können. Das kann irreparable Schäden für das Herz haben. Ich würde abwarten, sogar noch einige Tage nach der letzten Einnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?