Sport-/Laufsüchtig?! Suche guten Rat ...

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange du keine körperlichen und psychischen Symptome spürst, kannst du getrost weiterlaufen. Ich lauf auch schon seit 2 Jahren extrem viel (jeden 2. Tag rund 20 km - spät abends) und mir gehts trotz mittelmäßiger Ernährung super. Mach dir also keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Training darf schon 2-3 Mal die Woche stattfinden. Wenn es dir Spaß macht, solltest du es tun. Natürlich kann es aber auch Entzugserscheinungen und Suchtverhalten geben. Aber Laufsucht wird wie jede andere Sucht genauso behandelt. D.h. zuerst muss der Arzt dich anschauen und mit dir gemeinsam überlegen, was das beste für dich ist. Eventuell noch einen Psychotherapeuten einschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?