Sport Getriebe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst einfach nach belieben reinschalten (auch während dem Fahren).

Es ändert sich die Schaltfrequenz, die Drehzahl geht höher bevor er in den nächsten Gang reinschaltet.

Evtl. wird auch bei gut ausgestatteten Modellen das Fahrwerk abgestimmt, das ESP auf 30 % runtergeregelt und die Differenzialsperre anders gesteuert.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man auch ohne Probleme während der Fahrt umschalten. Das Getriebe schaltet dann meist nur einen Gang runter und der Motor bremst etwas ab. Also nicht gerade, wenn eine andere 1 m hinter Dir fährt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?