Sport für zuhause, der effektiv ist und ohne Geräte ausgeübt werden kann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du könntest z.b. anfangen auf Kohlehydrate zu verzichten. Es gibt etwas das nennt sich z.b. Eiweßbrot. Du wirst kein Unterschied schmecken. Abnehmen bedeutet auch Entwicklung und vor allem, dass du bereit bist auch auf gewisse Sachen zu verzichten. 

Jeder der abgenommen hat wird dir sagen, das sich vieles auch im Kopf abspielt. Kannst ja schlecht so weiter machen da du ja damit zu dem geworden bist womit du dich nicht wohl fühlst.

Baue dir einen Aufladetag ein wo du dich mit dem was du möchtest vollstopfen kannst damit dein Belohnungszentrum aktiv wird und du dich dabei wohl fühlst.

Die Uhrzeit spielt auch eine große Rolle. Wann du eben was isst wirkt sich stark dabei aus. 

Google dir einfach gerichte Ohne kohlehydrate oder zumindest sehr wenig! Du wirst verblüfft sein was es da alles an Möglichkeiten gibt. Und sein wir mal ehrlich... Wenn man nicht auf die Ernährung achtet isst man doch sowieso immer das gleiche. (Pizza,Burger,Döner,Nudelgerichte,Weißbrot und Wurst und fertig Gerichte und Gebäck)

Kannst so viele Kniebeugen machen und so viel Joggen gehen wie du willst.. aber wenn du eben das was du dabei verbrennst wieder an Nahrung aufnimmst wirst dir am ende nur sagen " Ich habe alles versucht bei mir klappt es nicht" und dan kommt so langsam die Depression. 

Ich bin ehrlich zu dir da meine gesamte Familie dick ist und diese dinge durch hat... Abnehmpillen, Geräte aus TV Werbung usw. Nichts hat so gut geholfen wie eine Gesunde Ernährung! 

Ich finde es super, dass du selber Aktiv wirst und nicht in der ecke Hockst und jammerst! Mach weiter so das sind die ersten schritte zu Besserung! Alles gute und viel Erfolg beim abhnemen!!! 

P.s. Waffeln gehen auch mit fettarmer Milch und Eiweißpulver ;-) 

Vanell1 16.03.2016, 06:07

Vielen Dank, dass du dir hier für Zeit genommen hast. Bei mir liegt es daran, dass ich sehr spät esse. Süßigkeiten, Cola, Eistee und solche Sachen trinke/esse ich nicht. Das ist eher, dass ich abends spät von der Arbeit komme und dann erst um 22-23 Uhr esse. In der Pause geh ich da nur zum Bäcker und hole ein belegtes Brötchen. Wahrscheinlich habe ich am Abend deshalb dann so Hunger.

0
Dorian29 16.03.2016, 16:54

Habe ich gern gemacht. Nehme dir etwas von zuhause mit, was deinem Vorhaben abnehmen zu wollen entgegenkommt. Thunfisch ohne öl in einem Salat und dazu ein paar Putenbrust streifen ist auch Lecker. Also es gibt wirklich sehr viel was du essen kannst.

0

Als erstes fängt "Abnehmen" in der Küche an! Du kannst so viele Übungen machen wie du möchtest aber solange deine Ernährung nicht Optimiert ist wirst du nur demotiviert weil es nicht effektiv funktioniert. 

Daher empfehle ich dir erst einmal dich gesund zu ernähren! Damit verlierst du schon am Anfang gute Kilos und bist Motivierter und bleibst am Ball. Alles andere lässt sich einfach Youtuben!

Vanell1 16.03.2016, 01:42

Und wie ernährt man sich ' gesund ' ich habe stundenlang gegooglet, da ich kein Gemüse oder Obst ( außer Äpfel, Bananen und Spinat ) esse. Da gibt es zich Ernährungspläne mit denen ich nichts anfangen kann bzw mir nicht schmeckt. Habe auch selbst schon was eingekauft und oft probiert. Ich kann auch nicht dauernd etwas in mich rein schaufeln, was mir überhaupt nicht schmeckt. Und die Ernährungspläne im Internet sind oft nur für 5 Tage ( 5 Rezepte ) ausgelegt. Ich möchte ja auch nicht immer das selbe essen. Oder hast du da eine Ahnung ?

0

Du musst nicht unbedingt Sport machen , Kauf dir am besten ein Buch über die Dukandiät , das ist eine sehr Gute und einfache Lösung

Fürs Abnehmen: www.my-miracle.de Das ist ein kostenloses Programm, das Kalorien in Punkte umwandelt.

Sport: www.bodyrock.tv Dort gibts verschiene Workouts, 12min Videos, die einen ganz schön ins Schwitzen bringen

Vanell1 16.03.2016, 13:55

Dankeschön!

0

Für den Sport gibt es auch Wibrationsplatten die man einmal am Tag benutzen sollte

Was möchtest Du wissen?