Sport für einen flacherer Bauch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo also schau doch mal aud Youtube, da gibt es bestimmt ein paar Videos. und was die Verdauung noch anregt ist wenn man vie scharfes isst oder ein Glas wasser mit Zitrone hinein gepress. Noch besser eine Heiße Zitrone vor dem Frühstück.Dadurch ist auch schon mal der Vitamin Anteil gedeckt ;) lg

melodie2001 07.02.2015, 16:39

Das mit der Zitrone werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Vielen Dank dafür

0

Da am Bauch der Fettgewebeanteil am höchsten ist, legt man hier auch am schnellsten zu. Mit Übungen kann man natürlich den Bauch trainieren, aber man kann nicht gezielt nur das Bauchfett reduzieren.

Um einen flachen Bauch zu bekommen, musst du dich sportlich bewegen, zum Beispiel Joggen oder Fahrrad fahren. Zusätzlich kannst du natürlich Sit-Ups und Crunches zum Stärken der Bauchmuskulatur machen.

Der ganz entscheidende Punkt ist allerdings die Ernährung. Flache Bäuche werden in der Küche gemacht. Also wirst du an einer Ernährungsumstellung nicht vorbeikommen.

melodie2001 07.02.2015, 16:38

Dankeschön und auch hier die Frage : wie lange muss das ganze täglich und dann wie viele Wochen gemacht werden ??

0

Erstmal das wichtigste :(Abnehmen) 30% Sport & 70% Ernährung heißt ,du solltest morgens Kohlenhydrate essen ,Mittags Mischkost + Gemüse & Abends Eiweiß ,dass hat bei vielen schon Wunder gewirkt. Sport ist insebesondere zum Muskelaufbau da ,um Kondition zusteigern und um den Körper dabei zuunterstützen :)

Versuchs mal mit Squats (:

melodie2001 07.02.2015, 16:35

Also 1. mal vielen Dank für deine Antwort und 2. klingt jetzt blöd aber was sind squats ?? Hehe 😝

0
MauuCherie 07.02.2015, 16:39
@melodie2001

Bisschen wie Kniebeugen :D

dazu gibts aber auch Erweiterungen ,Schau mal nach Michelle Lewin ,die hat super Videos zb. bei Instagram oder Facebook drinne :)

0
melodie2001 07.02.2015, 16:41

Danke! Ich bin leider bei keinem dieser Plattformen aktiv - gibt es auch Videos auf yt ??

0

Wie du schon ganz richtig gesagt hast, ist hungern und Diät halten der falsche Weg, aber ohne etwas in deiner Ernährung zu ändern, wirst du lange auf ein gutes Ergebnis warten müssen. Aber auch ohne Diät kann man etwas mehr auf die Ernährung achten: z.B. Statt dem Hamburger und der großen Pommes mal auf einen selbstgemachten Salat mit Nüssen zurückgreifen, oder ein leckeres Omelette :) Zum Sport: generell würde ich zu "Bauch, Beine, Po" raten. Das ist wirklich anstrengend, macht aber auch spaß ;) Wenn du dafür nicht in einen Verein oder Fitnessstudio gehen willst, gucke einfach im Internet nach Übungen.

P.S. Zu seiner Figur stehen macht auch attraktiv ;)

melodie2001 07.02.2015, 16:37

Dankeschön ! Noch eine Frage : weißt du wie lange ich denn dann trainieren müsste, am Tag und dann komplett ?

0
kletteraffe13 07.02.2015, 16:57

Das kommt ja auch immer etwas auf den Körper an den man hat.. Ich würde dir am Anfang 1-2 mal die Woche raten, kannst irgendwann auch auf 2-3 mal die Woche steigern, je nachdem wie du dich fühlst ;) nach einem Monat (wenn du dich dazu passend ernährst) sieht man vielleicht schon leichte Andeutungen :D es geht natürlich nicht von einer auf die andere Woche Ausdauerjoggen ist übrigens auch empfehlenswert:D

0
melodie2001 11.02.2015, 18:24
@kletteraffe13

Vielen dank, dann noch eine letzte frage: wie lange sollte ich denn ca. am Tag "Trainieren" :)

0
kletteraffe13 11.02.2015, 19:30

1-1,5 Std würde ich empfehlen, fang am besten erstmal langsam am mit 1 Std pro Trainingstag ;) bei Übungen mache ich das immer so: soviel bis es nicht mehr geht und dann noch 3 mehr, das funktioniert dann meistens ganz gut :D

0

Was möchtest Du wissen?