"Sport frei!" wird/wurde das als Beginn in der Sportstunde gerufen? (13)

7 Antworten

Gibt es schon noch. Machen wir im Sportverein regelmäßig zum Start des Punktspiels. "Wir begrüßen den Gast mit einem einfachen Sport ... frei!" Von vielen Vereinen wurde es aber abgewandelt. Da heißt es dann "Schmetter ... ball!" oder "Top...spin!"

Wir mußten es in der Schule nicht rufen, vlt. hast Du es aus dem Fernsehen in Erinnerung, die Sendung: Mach mit, machs nach, machs besser??? Da wurde es immer gesagt. Oder was mir noch einfällt, wenn Sporttag war.

Bei uns ist es so das der Lehrer sagt "Wir beginnen den Sportunterricht mit einem kräftigen Sport... " und dann die Schüler mit "Frei" und ich bin noch in der Schule

Wir beginnen die heutige Sportstunde mit einem einfachen"Sport-Frei!"Das war die übliche Begrüßung bei´m Sportunterricht.Zum Ende der Stunde das Gleiche.Und in Sportvereinen oft auch(jedenfalls bei vielen).So war´s in der DDR.

So war es bei mir auch...

0

In der DDR war das die Begrüßung zur Sportstunde, nach der Meldung: "Frau/Herr Sowieso, ich melde, die Klasse .... ist zum (Sport-?)Unterricht bereit."

Was möchtest Du wissen?