sport entschuldigen wegen periode..

2 Antworten

Es ist wirklich kein Grund, deswegen daheim zu bleiben. Es ist einfach zimperlich! Ich selbst habe auch immer sehr, sehr starke Schmerzen, so dass ich manchmal am liebsten heulen würde und mache trotzdem Sport. Und ausserdem: Sport entkrampft die Bauchmuskeln. Wenn du Sport machst, gehen die Schmerzen ziemlich gut weg, wenn du zuhause rumhockst, werden sie eher noch schlimmer. Also sei keine Heulsuse und mach mit! Da würde ich auch sauer sein, wenn ich Lehrerin wäre! Du kannst dir ja Fencheltee oder Kümmeltee in die Schule mitnehmen, der hilft auch ganz gut.

Wenn man wirklich sehr starke schmerzen hat kann man sich doch nicht ehr bewegen!

ich hatte mal so sehr starke schmerzen ich konnte mich echt nicht mehr bewegen und habe mich nur noch übergeben!

Also dann ist es schon ein Grund kein Sport zu machen und deine schmerzen dürften dnan auch nicht so stark gewesen sein.

Und nicht jeder Sport ist geeignet denn wnen man z.b. geräteturnen hat? Dann auch noch an dieser stange da einen salto bw. überschlag machen vorhwerts ja da drückt die stange ja direkt in den unterleib wo auch ohne periode schon sehr schmerzhaft ist also in dem flal ist es ein grund!

Wenn man jetzt nur ballspiele oder laufen hat dann kann man auch teilweise mitmachen.

Und das ist uch imemr blöd denn bei manchen sportlerherinen darf man nichts trinken und hat keine trinkpause tja da wirds einen mehr oder wenig manchmal schwindlig.

0

das ist wohl ein grund und deswegen muss sie dich auch gehen lassen. mach dir da mal keine sorgen drum und wenn dann gib die entschuldigung einfach ner freundin oder so die das dann für dich abgeben soll

Was möchtest Du wissen?