Sport Benotung fair?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist sicherlich hart, aber das Auf- und Abbauen wird nicht bewertet sondern dein sportlicher Erfolg und auch der Einsatz. Wenn du dich allerdings sehr bemühst finde ich ist eine 6 absolut nicht angebracht und ich habe selbst Sport unterrichtet

Ganz ehrlich? Man kann auch die Noten im Sport abschaffen, solange man nicht auf einer sportlich ausgeprägte Schule ist. Die Note im Sport ist nicht "versetzungsrelevant", d. h. mit einem 5 bleibst du nicht sitzen. Und im Berufsleben hat diese Note meiner Erfahrung nach noch nie eine Rolle gespielt (außer natürlich bei Sportberufen).

Das einzige, was die Sportnote bewirkt, dass es die Gesamtnote einer Zeugnis schmählern kann.

Ich würde mir also nicht viele Gedanken dazu machen. 

Aber mal ganz ernst: Auf- und abbauen benoten? Echt jetzt? Warum denn?

Also, dürfen tut sie alles in Punkto Noten.
Aber wenn du ans Reck gehst und egal was auch immer dran machst müsste es mindestens 5- sein

"aber ich Geld immer beim Auf- und Abbauen"

???

Mason4567 29.06.2017, 14:55

*helf 

Das war die Autokorrektur xD 

0

Was möchtest Du wissen?