Sport bei leichter Erkältung erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, sieh davon ab.

Wenn du Husten hast, wird dir die Anstrengung nur weiteren bescheren.

Geh spazieren, halte dich warm, ernähre dich mit viel frischem Gemüse.

Eine Erkältung dauert mit Medikamenten 7 Tage, ohne eine Woche.

Akzeptier jetzt einfach mal, daß dein Körper Ruhe benötigt und keinen weiteren Stress. In deinem Zustand schwächst du dein Immunsystem mit dem Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich würde es nicht machen -----> es bestünde die Gefahr eines Rückschlags, da der noch nicht gänzlich erholte Körper sich vllt. gut anfühlt aber eben noch nicht ganz genesen ist.. von daher empfehle ich dir dich auszukurieren & erst dann wieder an den Sport zu denken :)

Achja, gute BEsserung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass lieber, der Körper hat mit der Erkältung genug zu tun, da bringt ein Training keinen Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Das ist keine gute Idee. Dein Körper ist durch die Erkältung belastet. Eine zusätzliche Belastung durch Sport wird es zu anstrengend und kann dadurch deine Erkältung verschlimmern. 

Am besten ruhst du dich aus, trinkst eine Tasse Tee und ziehst dich warm an. Kurier dich aus. Sport kannst du machen wenn die Erkältung vorbei ist. 

Gruß 

crissytinchen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde es nicht riskieren

den Grund hast du ja bereits angegeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?