Sport bei Einnahme von Antibiotika?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wegen der Antibiotika kannst du ruhig Fußball spielen. Du kannst und solltest sie auch weiter nehmen.

Bedenklicher ist körperliche Anstrengung wegen des Grundes, warum du AB vom Arzt verschrieben bekommen hast.

Wenn man krank ist, sollte man körperliche Anstrengungen vermeiden.

Wenn du die AB wegläßt, wird deine Krankheit wieder schlimmer.

Niemand ist unersetzlich auf dem Platz - nicht mal du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens darfst du die Antibiotika-Gabe nicht einfach ausfallen lassen (sonst nützt sie dir nichts). Und zweitens ist es gefährlich, bei einer fetten Erkältung, die ja immerhin Antibiotika braucht, sich sportlich zu betätigen. Kann bis zur Herzmuskelentzündung führen, von der du dann sehr lange was hast.

Also lass es besser morgen mit dem Fußball.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du es ausfallen lassen und es gibt wichtigeres als Fußballspiele. Antibiotika wird nicht ohne Grund verschrieben und es ist wichtig, dass man das durchnimmt und nicht pausiert, um Sport zu machen.

Also lass es, nimm die Tabletten und setz so lange aus, bis du wieder gesund bist. Danach warten noch tausende Spiele in deinem Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht sport machen das verträgt sich nicht der körper braucht ruhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?