sporen von magic mushrooms in deutschland legal?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die sporen sind natürlich nicht verboten, nur das was du daraus machen kannst, also wenn du jetzt einen nährboden damit befruchtest ist das auch noch nicht verboten. erst wenn der pilz die fruchtkörper ausbildet, die sind illegal. aber es gibt genügend psychoaktive pilze in unserer heimat die du zur pilzzeit pflücken und direkt verzehren kannst und da kann dir keiner was, der besitz ist ja nur strafbar

gute antwort aber du sagst "natürlich" ist es nicht verboten...bei cannabis zb sind in deutschland auch die samen verboten...es ist sogar verboten thc freien hanf anzubauen...nur landwirte können dies mit einer genehmigung und viel bürokratischen aufwand ;)

0

sehr interessant, wo finde ich mehr informationen zu dieser 'pilzzeiz' plus zum ort wo man es pflücken kann plus was man überhaupt plfücken sollte

0

Kommt drauf an..


In Deutschland sind die Wirkstoffe Psilocybin und Psilocin als nicht verkehrsfähige Betäubungsmittel in Anlage 1[4] des Betäubungsmittelgesetzes erfasst. Besitz von und Handel mit diesen Pilzen sind daher, unabhängig von zum Beispiel ihrem Trocknungsgrad oder dem Zweck des Besitzes (mit eng begrenzten Ausnahmen, beispielsweise zum Zweck pilzkundlicher Sammlungen), in Deutschland strafbar.

Im Widerspruch dazu steht ein Spruch des Oberlandesgerichts Koblenz vom 15. März 2006, nach dem Pilze in keiner Form durch das BtMG erfasst und somit sowohl in trockenem als auch in frischem Zustand legal sind.[5] Dieses Urteil bezieht sich allerdings nur auf die Fassung des BtMG vor der letzten Änderung im Frühling 2005. Mit Urteil vom 25. Oktober 2006 hat der Bundesgerichtshof unter Az. 1 Str 384/ 06 das Revisionsurteil des Koblenzer Oberlandesgerichtes aufgehoben.

Der Fliegenpilz unterliegt in Deutschland nicht dem Betäubungsmittelgesetz.

http://de.wikipedia.org/wiki/Halluzinogene_Pilze

schön von wikipedia abgeschrieben xD aber dort geht es um ausgewachsene pilze... ich meine aber die sporen (samen) von diesen pilzen

0
@Timmy94

Das ist genau das Gleiche. Fallen ebenfalls unters BtMG

0

Ich sage jetzt mal ohne Gewähr, der Besitz von Sporen und Growboxen im Mycelium-Stadium sind legal, während frische sowie getrocknete psilocybinhaltige Pilze illegal sind. Ich weiss nur das Psilocybin und Psilocin nicht erlaubt in DE sind.

Die Rechtslage ist nicht nur in Deutschland schwierig, bei kaum einer anderen Droge, sind sich mehr Länder unklar über die rechtliche Einstufung. Dies hängt damit zusammen, dass psilocybinhaltige Pilze aufgrund ihres natürlichen Vorkommens auf der ganzen Welt nur schwer zu verbieten sind.

Mehr zur rechtlichen Lage kannst du auf http://www.magic-mushrooms-bestellen.de/magic-mushrooms nachlesen oder Google selber nochmal ;)

Lg anna

Psilocybinhaltige Pilze fallen als Pflanzen seit dem 1.2.1998 unter das Betäubungsmittelgesetz (BtMG), sofern die gesammelten oder auch gekauften Pilze zum Konsum als Droge! bestimmt sind. Bis zum 1.2.98 war der Besitz frischer, aber auch getrockneter psilocybinhaltiger Pilze nach einem Rechtsgutachten des Fankfurter Oberstaatsanwaltes Dr. Körner an den federführenden Autor dieser Schrift straffrei, obwohl diese den (bereits seit 1971) illegalen Inhaltsstoff Psylocybin aufwiesen. Strafbar sind demnach seit dem 1.2.1998 der Besitz, der Anbau, die Abgabe, der Handel sowie Ein- und Ausfuhr dieser Pilze (im frischen oder getrockneten Zustand).

Was möchtest Du wissen?