SPONTANES AUFTRETEN VON ANGST?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lana45678,

ich finde Du solltest es etwas gelassener und ruhig angehen lassen, denn

es reißt Dir keiner den Kopf ab, wenn Du mit der Angst Probleme hast. Ich finde Du solltest Dir trotzdem professionelle Hilfe holen. Rede mit Deinem Arzt darüber, vertraue ihm Deine Ängste an.

Deine Prüfung solltest Du machen denn Du schafst es bestimmt. Lass Dich nicht von dem inneren Schweinehund verrückt machen, sei Du selbst, den

mit 27 Jahren solltest Du schon mit so einem Druck Leben können und wegen etwas Gegen- Wind nicht dein Ziel verlieren. LG.KH.

Zuerst solltest du unbedingt im Krankenhaus anrufen. Sie rechnen mit dir und es gehört zum guten Ton, dass du sie über dein Fernbleiben informierst. Wenn es gerade nicht schriftlich geht, dann wenigstens per Mail?

Das du direkt vor deiner Prüfung in den Urlaub fährst, ist jetzt nicht wirklich taktisch klug gewesen..

Scheinbar hast du eine extreme Prüfungsangst, weil du nur Probleme hast, wenn es um eine Prüfung geht.
Hast du Angst zu versagen? Denkst du, du kannst es nicht?

Absagen würde ich nicht.. klar, es sieht nicht rosig aus und die Prüfung ist schon bald, aber wenn du jetzt absagst, tust du deine Angst nicht konfrontieren. Du machst es dann einfach in einem Jahr nochmal. Aber wer sagt denn, dass es da besser sein wird? Am Ende hast du nächstes Jahr noch mehr Druck, weil du denkst, dass du einmal schon gekniffen hast und es nun auf alle Fälle packen musst!

Wenn du dich aber nun traust, dann kennst du immerhin schon die Prüfungssituation und auch wenn du es nicht schaffst, dann bist du nächstes Mal entspannter.

Google mal das Thema Prüfungsangst und was man dagegen machen kann.
Spontan fällt mir ein, dass du sofort anfangen solltest eine Atemtechnik zu erlernen, mit der du dich entspannst.

Was spricht dagegen, wenn du mal einem Patienten sagst, dass du enorme Angst hast? Es tut gut, es mal laut auszusprechen.
Es ist auch echt kompetent und selbstbewusst, wenn man so etwas zugibt. Das zeigt doch, dass man daran arbeitet :)

Schaue wie du dich sonst entspannen kannst. Meditiere oder mache jetzt, um runterzufahren, Yoga :) Schnapp dir eine Matte und wenn du keine zur Verfügung hast, dann nimm notgedrungen eine Decke. Mach YouTube auf und suche Mady Morrison und mache von ihr ein Video. Sie ist selbst Yoga-Lehrerin, hat eine entspannende Stimme und die Übungen sind wirklich gut.
Es ist wichtig, dass du jetzt zur Ruhe kommen kannst. Probiere es wirklich einmal aus. Du kannst nichts verlieren. Es müssen ja nur fünf Minuten sein und du musst kein Video zu Ende machen ;)

Wenn du nächstes Mal hinfährst, dann versuche es durchzuziehen. Ein Abbruch ist zwar verständlich, aber dadurch verstärkt sich leider eine Angst (kenne ich von meiner Sozialphobie).
Schau, ob du dir den Tag schöner gestalten kannst. Okay, du hast eine angstauslösende Situation - aber kannst du es auch weniger beängstigend gestalten? Übe mit einem Patienten, mit dem du dich mehr verstehst oder suche beispielsweise eine weibliche Patienten aus, wenn du dich bei Frauen weniger bedrängt fühlst und du denkst sie könnten deine Angst besser verstehen. Versuche erstmal i-was leichtes zu wiederholen - auch wenn es total lächerlich sein mag und du schwierigere Tätigkeiten üben solltest.

Gehe danach raus und erhole dich.. atme tief durch. Du hast es geschafft! Sehr gut :) Seh die kleinen Erfolge :)

Auf der Arbeit hin vielleicht Musik hören und auch dich auf deine Atmung konzentrieren.

Aber google das Thema noch, sicherlich findest du noch viel mehr was dir helfen könnte! :)

Du schaffst das. Viel Glück! :)

"Wahre Stärke bedeutet nicht nie zu fallen, sondern immer wieder aufzustehen!"

du hast wohl prüfungsangst, das haben viele menschen. ruf deinen hausarzt an und frag ihn was du machen kannst oder sprich mit den ärzten im krankenhaus. 

mein neffe konnte sich mit "jetzt muss ich mich am riemen reissen" und  globulies aus der apotheke sehr gut helfen und der hatte richtige körperlichen symptome wie erbrechen, fieber und durchfall.

eine absage würde das problem nicht lösen sondern nur verschieben.

Was möchtest Du wissen?