Spontaner Krampf in der linken Wade?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du hast die wade vor dem tretbootfahren nicht genug gedehnt...

außer magnesium nehmen kann man da nicht viel machen. wir haben zuhause für solche notfälle immer eine flasche lind o fluid. das ist son grünes, wässeriges zeug, das man auf die betreffenden stellen einreibt...

übrigens, als guter autofahrer soltlest du wissen, dass man in dem zustand nicht mehr autofährt... aber wir sind alle so bekloppt. ich bin damals mit dem gebrochenenen mittelfuß auch gefahren :-)

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

bin Sportler und bin davor morgens noch 6Kilometer um den See gelaufen,

Dir wird Magnesium fehlen. Bekommt man in der Apotheke oder auch in guter Qualität z. B. bei Aldi. Viele Ausdauersportler nehmen sogar täglich zusätzlich Magnesium, anderen genügen 2 oder gar nur 1 Tablette in der Woche. 

Wer stark schwitzt, verliert mit dem Schweiß auch Magnesium. Dies betrifft vor allem viele Leistungssportler - hier besonders im Bereich Ausdauersport - oder Menschen die sich bei hohen Temperaturen körperlich stark belasten. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passiert jedem mal.. versuche deine Waden zu dehnen. Wenn das öfter vorkommt hast du vermutlich Magnesiummangel.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Autofahrer05
11.09.2016, 00:43

ne war das erste mal glaube ich

0

Du hast sicher den Muskel überansprucht.
Iss was mit viel Magnesium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dehnen und mehr Magnesium! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?