Spontane Gewalt, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"wenn man stattdessen aber "nur" eine Ohrfeige abkriegt, wohl eher nicht, oder? "

kommt darauf an - warum denn nicht? Irgendwer muss den Personen ja mal klar machen das man sich so nicht verhalten kann,

"also ist bei den leichten Vergehen ja sogar eine Anzeige sinnlos, oder ?"

wenns nur was ganz leichtes wie ein wegschubsen oder etwas in diesem Umfang ist, wird die andere Person wohl kaum großartige Konsequenzen zu erwarten haben, das stimmt. Bei einem Schlag oder einer Ohrfeige sieht das anders aus. Ob es da natürlich zu einer Veruerteilung kommt kann man schlecht sagen, aber alleine das man sich da "zur Wehr" setzt zeigt dem anderen ja seine Grenzen, die er offensichtlich nicht kennt.

In so eine Situation bin ich in meinem ganzen Leben noch nicht gewesen.

Ich denke das liegt an der Ausstrahlung bzw. der Körpesprache, die man hat. Daran solltest Du dringend arbeiten, wenn es Dir häufiger passiert. Vielleicht solltest Du diese Personen auch nicht angucken oder anprechen.

Täter können aus einer ganzen Gruppe den einen rauspicken, der sich als Opfer eignet. Es gibt immer einen der macht, und einen der mit sich machen lässt.

Was möchtest Du wissen?