Spontane Demonstration veranstalten - als Minderjährige?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, rechtlich gesehen dürfte es keine Schwirigkeiten geben, es sei denn du blockierst den Verkehr oder bringst andere in Gefahr. Das solltest du aber trotzdem noch bei der Polizei rückfragen. Für/Gegen was willst du demonstrieren? Es kann nämlich sein, dass für Minderjährige bestimmte Themenbereiche verboten sind. Ansonsten sind mir aber keine Probleme bekannt. Viel Glück!

Super! Dann gibt es ja in der Hinsicht eigentlich keine Probleme. Aber ich werde vorher natürlich nochmal bei der Polizei nachfragen.

Danke!

0

(1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.

dann mach mal.......

Darf man in einem Jugendtreff ein Pokerturnier veranstalten?

Hallo zusammen!

In unserem neuen Jugendtreff wollten wir im November mit den Minderjährigen ein Poker-Turnier veranstalten. Die Teilnahme ist kostenlos, es soll Freigetränke oder Naschzeug zu gewinnen geben.

Jetzt die Frage: ist das rechtlich überhaupt erlaubt?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Darf man selber eine Demonstration veranstalten als Privatperson?

...zur Frage

Sind Sportwetten für minderjährige erlaubt, wenn es keinen Wetteinsatz gibt?

Ich halte demnächst meine GFS über Sportwetten. Da ja bald die EM ansteht, dachte ich, dass ich ein Tippspiel veranstalten könnte. Ich rede hier von einer Wette OHNE WETTEINSATZ mit einem kleinen Preis im Wert von maximal 20 Euro. Alle Schüler aus meiner Klasse sind zwischen 14 und 15 Jahren alt. Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Rechtslage Abschlussfeier Alkohol

Hallo, ich bin 16 Jahre und habe gerade meinen Abschluss gemacht. Meine Klasse möchte eine Feier in einem gemieteten Raum veranstalten. Den Raum hat allerdings eine ebenfalls 16-jährige gemietet. Eigentlich hatten wir geplant, dass wir Cocktails machen mit Malibu, Vodka... Da wir aber alle Minderjährig sind (16 oder 17) sind wir uns nicht sicher ob wir das machen sollen. Was könnte im schlimmsten Fall rechtlich passieren wenn wir mit dem Alkohol erwischt werden sollten? Wer haftet wenn was passiert? Was ist die Strafe für Personen die hochprozentigen Alkohol an Minderjährige abgeben? Was würdet ihr machen? könnte mir etwas rechtlich passieren wenn ich in dem Raum bin und 3 Flaschen hochprozentiger Alkohol rumstehen ich aber nichts davon getrunken habe und die Polizei kommt?

Vielen Dank für eure Antworten (bin auch dankbar über Gesetzestexte)

...zur Frage

Verhalten bei Demos?

Da ich bald einmal auf eine Demonstration gehen möchte, habe ich mich etwas darüber informiert und das hier gefunden: http://www.demoplaner.de/demo-knigge.html#beifestnahmen

Da der Text schon etwas älter zu sein scheint wollte ich fragen, ob das rechtlich gesehen noch alles stimmt, was da steht (ich spreche jetzt NUR von dem Absatz "Bei Festnahmen"). Muss ich wirklich nicht mehr angeben, als dort steht und wie sieht das bei Minderjährigen aus? Da steht ja: > Bei der Identitätsfeststellung bist du nur verpflichtet, Angaben zu deiner Person zu machen, d.h.: Name, Adresse, Geburtsdatum und ungefähre Berufsangabe (Arbeiterin, Angestellter, Studentin, Erwerbsloser). Kein Wort mehr! Nichts über Eltern, Schule, Firma, Wetter, einfach: Gar nix!

Muss ich als Minderjährige auch nichts über meine Eltern preisgeben, oder dann schon? Und gilt was auf der Seite alles steht eigentlich nur bei Festnahmen nach Demos, oder generell? Ich wurde vor kurzem von der Polizei in Gewahrsam genommen (war mit 16 noch um 1 Uhr allein draußen) und da musste ich sehr wohl Angaben zu meinen Eltern machen (Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum). Hätte ich das auch verweigern können?

Es interessiert mich einfach, da ich meine Rechte kennen und wissen will, was ich sagen muss und was nicht, wenn es einmal hart auf hart kommen sollte (zB bei einer Demo).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?