Spontan Urlaub mit Familie mit dem Auto - wohin?

6 Antworten

Von Frankfurt bis zum nächsten Strand brauchst du mindestens 5 Stunden - je nach Staudichte entsprechend länger. Süd-Holland ist nur wenige km weiter als Belgien, deshalb würde ich Katwijk empfehlen - das liegt zwischen Den Haag und Amsterdam - bis zu beiden Städten ist es nicht weit und es gibt dort trotzdem sehr preiswerte Unterkünfte direkt am Meer:

https://www.airbnb.de/rooms/4667815?guests=5&s=dL0y

Wenn euch Camping nicht zusagt, dann findest du noch einige günstige Ferienhäuser und - Wohnungen wenn du die Seite ganz runterscrollst. Billiger werdet ihr mit 5 Personen in keinem Hotel unterkommen.

Die meisten Anbieter vermieten aber nur ab mind. 2 Übernachtungen (wobei es sicher zu fragen lohnt ob sie mal eine Ausnahme machen) -  so viel Zeit solltet ihr euch schon nehmen, denn ansonsten (in nur 2 Tagen hin und zurück) artet euer Kurzurlaub bestimmt in puren Stress aus ;).

Je nachdem wieviel dein Auto frisst, wird von 300€ für´s Shoppen nicht viel übrigbleiben, denn essen und trinken müsst ihr ja auch noch...

Bei so wenig Zeit und Geld würde ich lieber an einen schönen Baggersee fahren, z.B. nach Bickenbach, südlich von Darmstadt - da ist auch Strand ;) !


Vielleicht wären die bayrischen Seen etwas für euch oder der Bodensee!

Den Bodensee schätze ich als preiswerter ein denn das oberbayrische Seengebiet. Ich bin da vor ca. 15 Jahren mal aus dem Rhein-Main-Gebiet hingefahren.. über A3 und A81 (sind nach Konstanz gefahren) ging das eigentlich in 4-5 Stunden. Es ist eine schöne Gegend & shoppen kann man da mit Sicherheit auch.. es gibt auch Attraktionen, z.B. dieses Sealife-Center in Konstanz (gab es damals --------> weiß nicht ob das noch existiert, müsste man mal googeln).

Wenn es nicht unbedingt "eine Strandgegend" sein muss, könnten auch der Thüringer Wald, der Harz oder das Erzgebirge bzw. die Fränkische Schweiz ganz schön sein! Ein weiterere Tipp wäre der Brombachsee in Mittelfranken, da würde ich empfehlen über die A3 und Würzburg/Nürnberg zu fahren.

Strand dürfte nicht zu schaffen sein.

Für mich wäre da immer Köln erste Wahl. (Wobei ich keine speziellen Hotels kenn, die müsstest ihr selbst suchen)

Sowas wie Strand gibts da sogar auch: Fühlinger See, zum Beispiel, oder einer der "Beach Clubs" (einfach mal Köln Strand" googlen), es gibt einige angeschüttete Strände am Rhein..

Shopping ist natürlich auch super in Köln (Hohe Straße und rund herum, oder auch die Südstadt (Severinvsviertel)

Gar nicht weit weg ist das "Phantasialand", in Brühl.

300 Euronen sind zwar nicht viel, sollte aber machbar sein..

Was möchtest Du wissen?