Sponsoring-Preise in der Abi-Zeitung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann jmmm2012 nur Recht geben. Die Preise variieren je nachdem, wo die Anzeige platziert wird und auch, ob sie in Farbe oder schwarz/weiß gedruckt wird. Die letzte Seite der Abi-Zeitung, also U4, ist sehr beliebt und dafür wird meist mehr als für eine Anzeige im Innenteil verlangt.

Hinsichtlich des Sponsoring - falls Ihr noch nicht genau wisst, wie Ihr möglichst viele Sponsoren für Euch gewinnen könnt, empfehle ich Euch adbrixx. Die haben immer wieder Kunden, die Ihre Anzeige gern in Schüler- oder Abi-Zeitungen schalten wollen.

Die online-Anmeldung dort ist kostenlos, man bekommt Bescheid, sobald sich ein Kunde für Eure Zeitung interessiert und kann dann auch selbst entscheiden, ob man den in die Abi-Zeitung aufnimmt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier eine Anleitung auf entsprechendem Niveau für Leute, die weder Google-Suche noch Kalkulation beherrschen:

http://www.abschlusszeit.de/abi-ideen/abizeitung-machen/anzeigen-werbung-sponsoren

Oder anders ausgedrückt: Wenn Du irgendein Produkt verkaufen möchtest und absatztechnische Feinheiten wie Quersubventionierung und Werbeaufwand außen vor lässt, was wäre dann der Orientierungpunkt? Richtig, die Herstellungskosten, die man für gewöhnlich wieder hereinholen will, in Eurem Fall die Druckkosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20- 100 Euro, je nach Größe, und Seite. Wenn es die Sponsoren auf der Rückseite zu sehen sind, kann man z.B. mehr verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?