Sponsoren für die Abschlusszeitung. Wie geht das genau?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Bescheinigung der Schule kann nie schaden. Einfach in die Läden gehen und Fragen. Macht Euch am besen vorher eine Preisliste. Also 1 ganze Seite kostet X, eine halbe Y usw.

LizDay 06.07.2011, 12:19

okay danke. und was sind so die gängigen preise? :)

0
Zyogen 06.07.2011, 12:27
@LizDay

Das hängt von der Auflagenhöhe ab, fragt doch einmal einen Lehrer, der das Projekt des letzten Jahrganges betreut hat. Sicher hat er eine gewisse Vorstellung davon, wie hoch die Preise im letzten Jahr waren.

Gute Werbekunden sind übrigens die Szenekneipen, Friseure, Modegeschäfte in der Umgebung, aber auch die örtliche Sparkasse, eine Versicherung und Bausparkasse, ein Buchladen, Fahrschule, Kino, Reisebüro etc. - also alle die Geschäfte, welche Leute in Eurer Altersstufe als Kunden gewinnen wollen.

0
Julschen89 06.07.2011, 12:28
@LizDay

Da fragt ihr am Besten mal die Jahrgänge vor Euch, was die so genommen haben.

0

Ihr geht einfach zu den Geschäftsinhabern in Eurer Gegend oder schreibt ansässige Firmen an. Ihr werdet ja wahrscheinlich eine Preisliste gemacht haben, also was eine Anzeige in Eurer Zeitung so kostet. Manche Firmen geben auch so Geld.

LizDay 06.07.2011, 12:20

danke :)

0

Was möchtest Du wissen?