(SPOILER) The Walking Dead, neue Folge?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da Glenn im Comic auch gekillt wird, war es keine große Überraschung.

Ich hatte gehofft, die trauen sich was und murksen Maggie oder Carl ab. Oder Daryl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
realityillusion 09.11.2016, 21:51

Das Problem ist, besonders bei Daryl, dass, wenn sie ihn getötet hätten, die Quoten stark sinken würden, weil wirklich sehr viele Fans (was ich wirklich null nachvollziehen kann) aufhören würden die Serie zu schauen.

0

"Und Glenn war ja eh nicht so cool und zudem noch Asiate."

Wow, wenn das mal kein Rassismus ist.

Ich fand die Folge hammer, den Tod der beiden bedaure ich dennoch.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
19Julia99 28.10.2016, 11:44

Bist du auch Asiatin?

Tut mir Leid, ich wollte dich nicht beleidigen o.Ä.

0
Serxwes10 28.10.2016, 11:53

Das 'zudem ist er Asiate' ist einfach unnormal unnötig und wie schon gesagt rassistisch... (bin asiate :D) und meiner Meinung nach war Glenn die Seele der Gruppe. Sehr schade, dass er tot ist. War aber in den Comics auch so... und Negan ist halt einfach ein Psycho der mal nötig war für bisschen Spannung.

1

Glenn und Abraham sind im Comic viel eher aching gestorben und Glenn sogar genau so. Irgendwann muss es eben auch mal einen treffen der schon lange dabei ist. Da Rick und Daryl quasi untötbar sind... musste er dran glauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glenn war ja wohl einer der besten der ganzen Gruppe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
19Julia99 28.10.2016, 11:34

Naja, was hat der denn schon groß gemacht außer Maggi zu schwängern?

0

Nachdem was ich hier gelesen habe denke ich das du keine Ahnung von twd hast. "Rick ist schuld das sie in den armen von negab gelandet sind"- meine fresse lies mal die comics.
Hör endweder auf twd zu gucken oder teile deine rassistischen, unnötigen Fragen nicht sondern behalte sie für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kilou 28.10.2016, 12:13

*Negan

1

Was soll das denn heissen "Zudem noch Asiate"... Glenn war doch super. Hat Rick das Leben gerettet, ist dem Tod mehrmals entkommen und haette sogar noch einen Sohn/eine Tochter erwartet. Wenn man mal guckt wie Glenn am Anfang war, dann hat er sich super entwickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
19Julia99 28.10.2016, 11:37

"Rick das Leben gerettet" spricht ja wohl nicht gerade für ihn...

0
19Julia99 28.10.2016, 11:45
@natusxy0

Rick kommandiert immer nur alle herum und sagt wos lang geht. Jaha und wo sind sie jetzt wieder gelandet? Richtig, in den Armen von Negan. Good job Rick!

0
natusxy0 28.10.2016, 11:48
@19Julia99

Was hat denn das rumkommandieren damit zu tun, dass Glenn trotzdem Rick gerettet hat. Und in deiner Frage geht es doch nicht um Rick. Rick ist nunmal der Anfuehrer und irgendwann musste es mal soweit kommen, dass mal ein Truppe kommt die um einiges mehr Firepower hat. 

0

Ist nicht jedes Opfer irgendwie unnötig?

Denk mal an Hörschel dem der Kopf vom Govenour abgeschlagen wurde. Das war unnötig.

So ist die Serie halt mit diesen kranken Freaks da drehen alle am Rad und jedes Opfer ist sinnlos.

Die Leute in Terminus waren auch unnötig und das was sie mit Bob gemacht haben.

Und Glenn war Hammer cool aber da hat jeder seine eigene Meinung und die Serie ist und bleibt trotzdem mega :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?