Splitter entfernen Rat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn nichts rausgeguckt hat, hat meine Mutter früher die Haut über dem Splitter immer mit einer desinfizierten Stecknadel so lange aufgepopelt, bis sie das Ende des Splitters zu fassen kriegte.

Aber früher war man wohl nicht so wehleidig. Da hat man als Kind ja auch bei Haarewaschen nicht geschrieen sondern sich einen Waschlappen auf die Augen gedrückt. Und wenn's (nach dem Krieg) keine Zahnpasta gab, hat man sich die Zähne eben mit Seife geputzt.

:-) das mach ich auch heute noch so. Auch bei meiner Tochter. Funktioniert auch gut und unkompliziert. 

Nur leider ist der Nagel etwas zu fest dafür lol

0
@Miamia001

Wenn der Splitter unter dem Nagel sitzt, ist das natürlich fatal, da kommt man nicht dran. Ich würde beim Hausarzt oder Hautarzt vorbeuschauen.

0

Ab zum Arzt wenn es nicht alleine klappt. Wenn es sich entzündet kann es schlimmer folgen haben

Was möchtest Du wissen?