Spitzname mit D

3 Antworten

Dinchen, Dienchen, Dina, Dini, Dineline, Dino, Diny, Dine, Dinsche,

Wie wäre es einfach mit Dean (englisch ausgesprochen: Dien), dann eventuell Dream, ansonsten Diane, Daina, Diamond, Dawn (Dämmerung), Daja (bedeutet Tag oder hell, weiß nicht mehr genau), Dea (andere Schreibweisen: D, Dee). Das war´s dann, mehr fallen mir nicht ein.

Hey Nadine! Weshalb muss er unbedingt mit "D" anfangen? Das schränkt die Möglichkeiten auf einen schönen Spitznamen ziemlich ein.

Was möchtest Du wissen?