Spitzname für mein Pferd (für Soulhorse Marke)?

6 Antworten

Ein Spitzname ergibt sich. Den kann man nicht suchen. Sonst wäre es ja ein richtiger Name und kein Spitzname.

Meine Stute hat Dutzende Spitznamen. Und bekommt ständig Neue, während andere in Vergessenheit geraten.

Das Dahel, wenn ich von ihr in der dritten person rede

Dahidolla, Dahidolline, Dahilotta, Lotta, Lottchen. Bimbilotte, Bimbeline, Puckibolla. Nickdidolla.

etc...

Momentan heißt sie Tante Tuss.

Aber das kann sich wöchentlich ändern.

Ich weiß und ich habe auch so einige für ihn aber ich will mir gerne für ihn ein Namens Schlid, bei Soulhorse, kaufen. Und woll dafür gerne einen passenden Spitznamen haben. 

0

Wenn es nichts gibt, was sich im Alltag von allein ergab, würde ich den echten Namen leicht abändern/ kürzen.

In dem Fall:

" Casso".

Mein Pferd (Kash)hatte am anfang keinen spitznamen aber mit der zeit...kam sowas wie Mistviech Blöderbock Maulesel..raus es ergibt sich aber in dem fall Nova Cassi u.ä

Der einzige Name, der mir für einen Wallach eingefallen ist, wäre Cas (Englisch und kurz ausgesprochen, weil sonst hört es sich wie "Käs" an :) )   oder aber auch Cash.

Ich stimme Dahika zu - ein Spitzname ergibt sich von ganz alleine und hat immer viel mit der Persönlichkeit des Pferdes zu tun. So kannte ich mal ein Pferd, das Pommes gerufen wurde und außerdem kenne ich Dickerchen, Möpschen, Schnecke,Trullala, Euphemia, Heinz-August und diverse Pferde, deren Teilnahme mit einem "i" enden, die im Wahrheit ganz normale oder sogar besonders schöne Name haben.

Was möchtest Du wissen?