Spitzmaus?

2 Antworten

Das ist eine Spitzmaus, die ist nicht für die Hügel im Garten zuständig (lebt eher in Maüselöchern oder Reisighaufen und ernährt sich von Insekten und Kerbtieren. Wenn Du Wühlmäuse im Garten hast hast Du echt ein Problem denn die Erdhaufen sind noch das kleinere Übel, die ernähren sich nämlich von Wurzeln usw. das heist sie schädigen Deine Pflanzen im Gegensatz zum Maulwurf, der macht zwar häßliche Hügel frißt aber Regenwürmer lg

wahrscheinlich ist das nur ein zufall du solltet erst mal warten ob die Hügel weg gehen.

8

Das befürchte ich, aber solche "Zufälle" hinterlassen dann immer einen Funken Hoffnung :D

0

Was möchtest Du wissen?