Spitzentanz (Ballett) nach Bänderriss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, ich gehe mal davon aus, dass du Ballett hobbymäßig machst, oder? Denn dann muss ich dir sagen, würde ich dir davon abraten, jetzt schon auf Spitze zu gehen. Du ruinierst dir damit deine Gesundheit - und das ist es echt nicht wert. Natürlich ist es furchtbar, wenn man wegen eines Bänderrisses gesundheitlich einfach sehr lange sehr eingeschränkt ist. Aber solange es noch weh tut, solltest du garkeinen Sport machen, oder eben nur das, was deinem Körper gut tun würde. Was das letztendlich ist kann dir sicher dein Arzt sagen! Schon bei einem gebrochenen Knöchel wird es schwer mit Spitzentanz, aber wenn es um die Bänder geht - sorry, aber da is Spitze nicht drin... Rede mal mit deinem Arzt und deinem Ballettlehrer, die können dir da am besten weiterhelfen !

Also erstens mal: machst du so auch Ballett? Wenn nicht, dann hat sich die Sache eh erledigt. Wenn du Ballettunterricht hast, dann wäre es- wenn deine Lehrerin meint, dass du bereit dafür bist- möglich, auf Spitze zu gehen, wenn da nicht dieser Bänderriss wäre. ich persönlich glaube nicht dass das möglich ist, wenn die Bänder so vernarbt sind und schmerzen, da auf Spitze ja die Bänder noch mehr belastet werden. Aber ich bin kein Arzt und kann es deshalb auch nicht genau sagen. ich würde an deiner Stelle zum Sportarzt gehen, der weiß, ob du auf Spitze tanzen kannst oder nicht.

Toorah 31.01.2013, 22:21

ja ich tanze zwei mal die Woche Ballett.. und sie wollte nächste Woche mit Spitzentanz anfangen. Sie meinte es wäre ok, trotz des Bänderrisses. Ich habe aber ehrlich gesagt ein bisschen schiss... Ich frage nächste Woche einfach mal meinen Orthopäden, was der dazu sagt. Danke

0

Was möchtest Du wissen?