Spitzenkörper Formel Mathematik?

2 Antworten

Ein Kegel hat eine kreisrunde Grundfläche.

Diese berechnet man mit Pi*r², wobei r die Hälfte des Durchmessers ist.

Für das Volumen multiplizierst du die Grundfläche noch mit der 1/3*h (einem Drittel der Höhe):

V=1/3*Pi*r²*h


Beispiel: Gegeben ist ein Kegel mit einem Durchmesser von 6cm und einer Höhe von 7cm. Was ist das Volumen?


Antwort:

V=1/3*pi*3²*7= etwa 66cm³

Vielen Dank, aber leider verstehe ich gar nichts.... 

0
@Xyzschueler

Dann frag präziser, wo es hapert.

Du verstehst also gar nichts. Weißt du, was eine Zahl ist?

0

Das Volumen eines Spitzenkörpers ist V=1/3 G*h, wobei G die Grundfläche und h die Höhe ist. Für ein Kegel ist die Grundfläche ein Kreis, also ist G=pi*r^2. Setze das in die Volumenformel ein und du bekommst die von dir erwähnte Formel.

Was möchtest Du wissen?