Spitzboden (Ausbaureserve) = Nutzfläche oder Wohnfläche?

3 Antworten

im Dach- oder Spitzboden gibt es gemäß der LBO (zum Beispiel HBO) die maßgabe dass man min. 50% der Grundfläche mit mehr als 2,20 Raumhöhe haben muss. Ansonsten gilt es nicht als Aufenthaltsfläche

Der Bereich unterhalb der 2 m. Linie, also 0,8 qm sind ebenso Wohnlfläche, wie es zu 50 Prozent der Bereich ist, den Sie von der 2 m Linie bis zur 1 m Linie messen. Alles was unterhalb der 1 m Linie liegt ist als messbare Wohnfläche zu vernachlässigen und allenfalls als Nutzfläche (Abstellbereich) zu werten.

@firstquardian vielen Dank für die schnelle Reaktion! aber das weiß ich doch.... Es geht daraum, ob die Ausbaureserve nach Bauvorschrift als Nutzfläche oder Wohnfläche (gaaanz wichtig!!!) zu berechnen ist, nicht wie die anrechenbare Fläche zu berechen ist! Eine Nutzfläche darf nicht ständig bewohnt werden! z.B. Wohnzimmer, Kinderzimmer etc...

Hier sollte normalerweise die Teilungserklärung Auskunft geben. Schließlich fließen solche Flächen in die 1.000-tel wg. der Kostenabrechnbung der Eigentuüer untereinander ein. Der amtliche Aufteilungsplan als Bestandteil der Teilungserklärung gibt ebenfalls Aufschluß zur Beantwortung Ihrer Frage, da dieser Plan der genehmigten Bauzeichnung und damit auch der gültigen Wohnflächenberechnung unterliegt.

Ihren Schlußsatz:" Eine Nutzfläche darf nicht ständig bewohnt werden! z.B. Wohnzimmer, Kinderzimmer etc..." verstehe ich nicht! Der macht keinen Sinn!!! Natürlich dürfen die von Ihnen genannten Räume ständig als nutzbare Wohnfläche bewohnt werden.

0
@firstguardian

Aha, dann werde ich mich wohl beim Notar noch einmal informieren müssen... weil dann etwas für mich "komisch" ist... in der 1.000-tel steht der Spitzboden gesondert aufgelistet als "Ausbaureserve"!, nicht bei der Wohnfläche! Was nu? Man hat mir gesagt, dass eine Nutzfläche nicht bewohnt, sondern nur genutzt werden darf, z.b. als Abstellkammer, evtl. noch als "Büro" wg. der unterschiedlichen "Lärmbelästigung"... deshalb wird eine Nutzfläche nicht zu 100% bei der Abrechnung und Teilung berücksichtigt... Ich weiß es eben nicht, als was eine Ausbaureserve die ausgebaut ist, berechnet wird. ich möchte keinen Ärger! - alles komisch für mich...

0

Dachgeschosswohnung? Erfahrungen?

Hallo alle zusammen,

ich ziehe bald in eine 1-Raum Wohnung, 3 Etagen und ich wohne ganz oben in der 3. Es ist also die Dachgeschoss Wohnung, allerdings mit niedrigen Decken und ohne Dachschräge.

Ist es im Sommer wirklich so warm und im Winter so kalt, wie immer gesagt wird?

Liebe Grüße :-)

...zur Frage

Zimmer kühl halten aber wie?

Guten Abend !

Ich wohne derzeit in einer Dachgeschosswohnung und es ist sehr schwül in der Wohnung vor allem in meinem Zimmer.
Zudem kommt hinzu das ich eine Katze habe und es für sie natürlich noch schrecklicher ist.
Wie kann ich das Zimmer kühl halten ? Hat jemand Tipps ?

P.L.

...zur Frage

Erhöhter Luftdruck, Schwindel und Kopfschmerzen in Dachgeschosswohnung möglich?

Hallo zusammen,

kann es sein, dass meine Kopfschmerzen und Atemprobleme mit meiner Dachgeschosswohnung zusammenhängen?

Wenn ich rein laufe, bemerke ich einen Druck in den Ohren und im Kopf und habe das Gefühl nicht durchatmen zu können... auch wenn ich atme, dann habe ich das Gefühl nicht genug Luft zu bekommen. Mein Hals kratzt leicht.

Die Wohnung riecht mir nach altem Holz, irgendwie faul und feucht,stickig. schwül.

Wenn ich raus gehe, innerhalb 5 Minuten sind meine Beschwerden weg, da fühle ich mich plötzlich "frei" und kann durchatmen. Im Sommer ging es, da habe ich die Fenster immer auf gehabt und habe nicht so drauf geachtet, war nicht so oft in der Wohnung. Aber nun bei den kälteren Temperaturen kann ich schlecht tausend mal lüften das ist bitterkalt.

Zusammenhang?

Überlege auszuziehen. Der Nachbar unter mir hatte erst letzt ein nasses Badezimmer und Schimmelbefall. In meiner Wohnung kann ich keinen Befall finden.

Habe Bekannte kommen lassen und diese sagen, Ihnen fällt das Atmen hier drin auch schwerer bzw. nach einer halben Stunde ohne am Fenster zu sitzen haben sie auch einen leichten "Brummschädel".

Abends ist es besonders schlimm, wenn ich stundenlang drin bin bzw beim schlafen bekomme ich Probleme.

Danke für Beiträge =)

...zur Frage

Nutzfläche bewohnen? Nutzfläche umbauen?

Hallo. Ich habe eine Frage. Und zwar wollen wir zu 4 einen ehemaligen Gasthof kaufen und in 3 oder 4 Wohnungen umbauen. Es ist angegeben, dass es 200qm Wohnfläche und 300qm Nutzfläche gibt. Momentan ist dort eine Wohnung vorhanden und das komplette OG (160qm) mit Gästezimmern ausgestattet. Des Weiteren befindet sich im EG ein großer Saal, eine Gaststube und 2 Clubräume. Da dies nun momentan alles als Nutzfläche angegeben ist, ist meine Frage nun ob wir das umbauen dürfen und als Wohnfläche nutzen können? Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?