spirituelle heilung, wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst einen ast von einem Jungen baum abschneiden. Dieser muss ganz Frisch sein.

Im Bereich der Auren musst du diesen Langsam durch diesen Bereich der Aura bewegen.

Bei Spirituellen wesen musst du sie so hart wie möglich schlagen mit dem Ast.

Der trick hier dran ist das ein Frisch vom baum abgetrennter ast ja am absterben ist. Dies wirkt sich sehr negativ auf die verschiedenen Auren aus. Je nach aura kann es etwas länger dauern oder recht schnell gehen. Aber mehr als eine Stunde gesamter anwendung sollte es nicht brauchen.

Bei wesen ist dies ähnlich. Nur kann man den Stock nicht langsam durch sie hindurchbewegen. Dazu braucht es schon etwas kraft. Dies liegt daran das Spirituelle Wesen durch eine Art Kraftfeld geschützt sind.

Bei sich langsam bewegenen objekten legt sich dieses Kraftfeld um das objekt herum. Wenn es allerdings schnell ankommt dann wird das Kraftfeld durchbrochen.

Wenn dies Geschieht passiert das gleiche wie bei den Auren. Die negativen energien des Sterbendes Astes werden auf das wesen übertragen und fressen dieses Quasi von innen auf. Was zu deren vernichtung führt.

Stai345 03.07.2017, 17:35

wenn das wirklich funktioniert, TAUSEND DANK!!

werd es gleich ausprobieren..... ich bin so verzweifelt das ich sogar mit einem ast wedel tue..... sry nichts für ungut.

0

bringt alles nichts

Stai345 06.07.2017, 01:47

wie kommst du drauf?

0
nowka20 06.07.2017, 14:57
@Stai345

der heutige mensch muß sein  schicksal selber tragen, um seinen früheren heruntergesunkenen menschenstand wieder zu erreichen.

deshalb sind alle spirituellen heilungsmethoden geldschneiderei oder werden unsinnigerweise aus unkenntnis versucht (was natürlich nichts bringt)

0

Was möchtest Du wissen?