spirale "JA" oder "nein"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Die Spirale ist ein sehr gutes Verhütungsmittel, das ich nur vollstens empfehlen kann.

  • Erkundige Dich nach der modernen Variante "gynefix", die noch wesentlich nebenwirkungsärmer und sicherer ist. Es treten so gut wie keine verstärkten Blutungen auf und die Gynefix kann nicht unbemerkt abgehen. (http://www.contrel.be/ABOUT/RESEARCH%20specialist.htm)

  • Welches Modell auch immer, die Spirale wirkt zuverlässig und immer: Egal ob Fernreise, Jetlag, Fieber, Antibiotika, Durchfall, Erbrechen, sie wirkt immer und kann nicht vergessen werden. Du bist immer geschützt.

Da kann ich dir nur sagen, meine Kollegin hat auch so eine Sprirale und scheint sehr gut damit hinzukommen. Was sollte da auch weh tun. Man sollte wohl nur regelmäßig den korrekten Sitz überprüfen, macht der Doc. Frag doch einfach deinen Doc, dazu isser ja da, dich über solche Dinge zu informieren!

Statt mit der Hebamme hättest Du besser mit einem Frauenarzt gesprochen. Von der Kupferspirale würde ich auch abraten, Du wirst mit Sicherhheit Blutungsprobleme bekommen. Besser wäre die Hormonspirale, die 5 Jahre wirkt.

Meine Hebamme macht ihren Beruf schon über 30 Jahre sie wird schon wissen was sie sagt, außerdem warum sollte ich eine hormonspirale anwenden wenn ich keine Hormone vertrage??? Wäre ja also nicht sinnvoll und 5 Jahre sind mir zu lange, weil ich ja noch ein Geschwisterchen für den kleinen haben will...

0

Was möchtest Du wissen?