Spirale einsetzen vor OP?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solltest du die Spirale nicht vertragen, wird es wohl eher eine Weile dauern, bis du entsprechende Veränderungen feststellst. Bei Nichtvertragen wird die Spirale zudem gezogen, das wird in der Regel in der Praxis des FA gemacht, du musst also nicht wegen so etwas stationär behandelt werden. 

Nach dem Einsetzen treten sehr häufig leichte Schmierblutungen ein, die nach ein paar Tagen von selbst wieder verschwinden. Zudem kannst du leichte Unterleibschmerzen feststellen, ähnlich wie bei der Periode. 

Im Grunde kannst du dir die Spirale problemlos vor der OP einsetzen lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab auch die hormonspirale und überhaupt keine Probleme gehabt. Man merkt nur das einsetzen und danach gar nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MausZoey14
08.06.2016, 13:46

also ich finde es spricht nichts dagegen sich die vor der op einsetzen zu lassen

0

Was möchtest Du wissen?