Spionageprogramme und co. Überwachung von Whatsapp?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

WhatsApp ist genau deswegen in der Kritik. Die Daten werden unverschlüsselt an einen amerikanischen Server gesendet, und sind damit ganz leicht ausspähbar.

siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/WhatsApp

Die Störung, die du wahrgenommen hast kommt aber mit ziemlicher Sicherheit nicht davon. Das wird Zufall gewesen sein.

Es heißt auch nicht, dass du kein WhatsApp mehr benutzen sollst, aber man muss sich halt darüber im Klaren sein, dass es kein sicherer Kommunikationsweg ist (wie bei den meisten Wegen elektronischer Art...).

Bei Whatsapp werden die Nachrichten unverschlüsselt über das Internet übertragen. Daher sind sie genauso einfach wie Emails abhörbar. Wenn dich ein Geheimdienst abhört, wirst du das aber nicht durch verbindungsabruch oder so merken, denn es hackt sich niemand in dein Handy, deine Daten und Nachrichten werden einfach unterwegs abgefangen und gelesen.

Ja natürlich! Gerade Whatsapp ist dafür sehr anfällig, da eure Daten nicht verschlüsselt werden! Es ist gut möglich, dass sich Hacker der NSA, etc. in euren Telefonanschluss hacken und ihr nun dauerhaft angezapft werdet!

kann gut möglich sein, aber eigentlich sollte ein netz da sein, dass sich die spyware einfressen kann... es kann natürlich auch am handy liegen. (beides nicht ausgeschlossen) hoffe ich konnte bisschen helfen

klar ist whats app ausspionierbar. Das Programm ist sehr unsicher und mit der passenden Software von jedem Hackbar. aber es ist sehr unwahrscheinlich dass die dich ausspionieren. zu 98% war es einbildung

julianschmidt3 29.08.2013, 14:58

Das kann man aber nur hoffen! 98% ist aber eindeutig zu hoch. Ich schätze, dass es eher 70% sind! ;-)

0

WhatsApp ist extrem unsicher! Vermutlich bekommt der "Besucher" beim Eintreten auch noch einen virtuellen Präsentkorb!

Whatsapp sendet die Nachrichten unverschlüsselt

Alles, wofür du das Internet benutzt, kann ausspioniert werden. Aber auch deine SMS und Anrufe. Also sicher bist du nirgends.

Was möchtest Du wissen?