Spionage-Browser Internet-Explorer: lästige Updates abschalten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst Micro$ofts  Windoofs  nicht benutzen !

TIPP: Linux mint 10 

(Läuft direkt von der DVD ohne Installation -> auch als NOT-DVD nutzbar)

<a href="http://www.chip.de/artikel/Linux-Mint-10-So-simpel-kann-Linux-sein_45886074.html" target="_blank">http://www.chip.de/artikel/Linux-Mint-10-So-simpel-kann-Linux-sein\_45886074.html</a>

Auch Opera 11 & Firefox 4 (& Chrome 10)  dafür erhältlich und kinderleicht instaliert. Firefox 3.6 ist bereits inclusive
surfenohneende 28.03.2011, 01:54

Ein Umstieg auf Opera 11 hilft auch oft schon.

0

Microsoft macht bestimmt nur ein Backup für dich, falls du mal wichtige Daten verlierst ;-)

Zwingt dich irgendjemand Windows oder den Internet Explorer zu benutzen? Wenn du also Bedenken in Punkto Datensicherheit hast, dann kannst du ja auf Linux oder Mac umsteigen. Oder benutze einfach den IE unter Windows nicht mehr und steige auf einen besseren Browser um.

Übrigens: Jede in den USA hergestellte Software muss (das ist gesetzlich so geregelt, man sollte es nicht glauben!) über eine integrierte Backdoor für US-Geheimdienste verfügen.

Was möchtest Du wissen?