Spinner Kugellager?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

lohnt sich nicht. gute keramiklager sind ziemlich teuer und sind allein deswegen schon für so einen spinner übertrieben.

da bietet dir ein präzises stahl lager wirklich das bessere preis/leistungs verhältniss.

Hab mal den direkten vergleich dazu hochgeladen: 

das erste das werksseitige stahllager: 

Im Verhältnis laut ,recht kurze laufzeit , spürbare Vibrationen , leichter widerstand , und leider auch ein etwas höherer wartungsaufwand. 

das zweite mit Siliziumnitrid Hybrid lager: 

Halbherzig angedreht und mal eben 2:20 laufzeit , kaum hörbar , seidig weicher rundlauf , sehr wenig widerstand , so gut wie kein wartungsaufwand.

(für meinen geschmack etwas zu weich ich spüre nicht ob er sich noch dreht oder nicht)  

 vollkeramik lager sind eine herbe enttäuschung... die sind fast genau so laut wie die stahllager , haben ein höheres lagerspiel , vibrieren dadurch auch etwas stärker nach dem andrehen , und wirklich mehr laufzeit als beim hybrid ist durch den größeren lagerkäfig auch nicht drin. 

habe 8 verschiedene in unterschiedlichen preisklassen gehabt und alle wieder zurückgeschickt.  

der laden liefert idr. am nächsten tag bei bestellung vormittags (vor 14uhr) das lager kann ich ohne weiteres empfehlen: es benötigt keine bearbeitung.. man kann es so direkt aus dem umschlag einbauen. nicht rostender Edelstahl ist auch ein argument.   

https://www.kugellager-express.de/keramik-hybrid-miniatur-kugellager-ss-c-608-tn-offen-8x22x7-mm

 - (Kugellager, Keramik, fidget)

Was möchtest Du wissen?