Spinnenphobie- Therapie?

9 Antworten

Ich hab keine Angst vor Spinnen mehr, seitdem mir mal in einem Ferienlager (welches im Wald war) täglich Spinnen über Arme und Beine gekrabbelt sind.

Hallo gemili,

Hypnosetherapie klappt genau so gut wie Verhaltenstherapie. Konfrontatiostherapie alleine bringt es gar nicht, sondern macht es schlimmer. Deshalb findet sie in der Regel innerhalb einer Verhaltenstherapie statt, d.h. Konfrontation ist nur EIN Mittel, das nur im Gesamtzusammenhang der Methoden einen Sinn macht. In der Hypnotherapie findet ebenfalls Konfrontation statt und zwar in virtu (Verhaltenstherapie arbeitet auch damit, allerdings "nur" mit Visualisierungen, in Hypnose dagegen erzeugt man echtes Erleben) und arbeitet dann damit, manche ähnlich wie die Strategie in de rVerhaltenstherapie, andere Hypnorichtungen zielen mehr auf die Urasche, von der sich die Angst speist.

Die Strategien gegen Ängste sind in den Therapierten meist sehr ähnlich, sie unterscheiden sich in puncto Schnelligkeit darin, ob sie nun Symptome oder Ursachen angehen und daraus resultieren dann unterschiedliche Schwerpunkte in der Vorgehensweise. Viel Erfolg bei deiner Auswahl.

Gruss

gutklarkommen. Der freundliche Hypnotherapeut aus der Nachbarschaft

Konfrontationstherapie wie anfassen würde ich vermeiden ... wenn du Pech hast wirds danach noch schlimmer (war bei mir so). Eine andere Möglichkeit, als dich schrittweise dran zu gewöhnen (mithilfe von Bilder zum Beispiel) hast du aber, glaub ich, nicht. Mit Hypnose hab ich persönlich keine Erfahrung, aber ich bezweifle, dass man da viel von halten kann - kostet viel und bringt wenig, denke ich :P Außerdem kannst du natürlich versuchen, einfach mit der Phobie zu leben. Viel Erfolg! :)

Spinnenphobie - Schlafproblem

Hallo, also ich saß vorher in meinem Zimmer als eine riesige fette Spinne über den Boden krabbelte - da bin ich dann schnell raus und meine Mutter hat die Spinne dann für mich entfernt, jetzt habe ich aber das Problem, dass ich mich nicht mehr traue in meinem Zimmer zu schlafen, vllt. sind ja da noch mehr Spinnen (Weberknechte oder so machen mir mittlerweile nichts mehr aus, solange sie in ihrem Eck bleiben) also so richtig fette mit langen Beinen - aber ich bin schon total müde und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll weil ich auch sonst nirgendwo anders schlafen kann

Bitte helft mir (Und ich weiß, dass ich unbedingt zu einer Therapie gehen sollte und das werde ich auch aber was mache ich jetzt in dieser Nacht??)

...zur Frage

Kann Hypnose ein vergessenes traumatisches Erlebnis wieder hervorholen?

Hallo liebe Community,

ich war schon bei vielen Psychologen und kaum einer von denen konnte mir wirklich helfen, aber vor ein paar Jahren gab es einen, der mich gut verstanden hat, mit dem ich offen über alles reden konnte und der mir wirklich helfen konnte. "Leider" ist er Psychologe auf einer Kinderstation und macht auch nur stationäre Therapien, ist also für mich nicht mehr "erreichbar". Dieser Psychologe meinte damals, dass er glaubt, dass ich unter irgendeinem Trauma leide und es mir deshlab so schlecht geht, ich mich nur nicht mehr an das traumatische Erlebnis erinnern kann.

Jetzt meine Fragen: kann es wirklich sein, dass man ein traumatisches Erlebnis komplett zu 100% vergisst und sich keineswegs daran erinnern kann und nur das Unterbewusstsein einem durch die Depression und den Druck versucht mitzueilen, dass irgendetwas nicht stimmt? Und kann eine Hypnosetherapie dabei helfen mich wieder daran zu erinnern, sodass ich es dann in einer Therapie verarbeiten kann?

Danke im Voraus und LG Doriana Gray

...zur Frage

Therapie Erfahrungen bei Spinnenphobie?

Also ich habe mich jetzt entschlossen eine Therapie gegen meine Spinnenphobie zu machen. Ich habe auch schon einen Termin bei einem Therapeuten aber ich kann mir das irgendwie noch nicht so ganz vorstellen🤔 Bisher habe ich nur von der Hypnose und Konfrontationstherapie bei Phobien gehört allerdings glaube ich nicht dass eine dieser Methoden bei mir "angewendet" wird.

Jetzt ist meine Frage wie es sonst funktionieren soll? Gibt es da noch andere Möglichkeiten? Und wenn ja welche?

Und nochmal zur Konfrontationstherapie: ich habe mal gegooglet und da standen so Erfahrungsbericht wo man in einen Raum mit ganz vielen Spinnen gesteckt wird und es solange aushalten muss bis die Angst weg ist😶 Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?