Spinnenbiss oder doch nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sei mal beruhigt. In Deutschland gibt es nur ganz wenige frei lebende Spinnen, die giftig sind und überhaupt in der Lage dazu sind, einen Menschen zu beißen, weil sie gar nicht durch die relativ dicke Haut des Menschen kommen.

Die giftigste Spinne, die in Deutschland frei lebt, ist die Kreuzspinne. Die ist vielleicht ein wenig giftiger wie eine Hornisse, kann dem Menschen also vom Prinzip her nicht tödlich wirken. Und die Kreuzspinne ist sicher nicht klein und grün .....

Soweit ok aber die "giftigste" Spinne ist der Dornfinger ;-)

0

Wenn die Spinne kleiner war als 1,5 cm ( ohne Beine, nur der Körper) kann sie es nicht gewesen sein. Die Kiefer wären nicht stark genug deine Haut zu durchdringen. Spinnenbisse von freilebenden Spinnen hierzulande sind sehr sehr selten. Die meisten Gattungen werden gar nicht groß genug und die die in Frage kämen beissen bei übermächtigen Gegnern wie dem Menschen gar nicht erst zu. Kannst also ganz beruhigt sein.

Wenn die giftig gewesen wäre, wärst du schon tot.

wenns die spinne war, ist der biss trotzdem nicht gefährlich.

Was möchtest Du wissen?