Spinnen und Ameisen mögen sich nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich find's ja eher interessant. Kein Tier ist widerlich und hat seine Daseinsberechtigung. Ich würde vielleicht schauen, wie die Ameisen in Dein Zimmer gekommen sind und den Zugang Dicht machen. Ansonsten, alles was bei Dir so kreucht und feucht lebend nach draußen. Die Spinnen hierzulande sind übrigens allesamt ungefährlich. Wohnst Du auf dem Land?

Aber ich denke auch, daß Spinnen und Ameisen sich in der Natur nicht so oft begegnen. Kann mich aber auch irren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alfredom44
28.05.2016, 00:20

Ich war im Wald und aus meinem Rucksack sind ein paar Ameisen gekommen die sich monatelang entwickelt haben und jetzt sind nur wenige mehr da. Ja ich wohne auf dem Land Ich kann aber nicht schlafen wenn die spinne da ist

0

Die Spinne beschützt dich vor anderem Ungeziefer. Nach deiner Beschreibung müsste es sich um eine Tier der Art "Pholcidae" handeln.

Kannst mal googeln. Diese zart aussehenden Spinnen haben ein für Insekten (nicht für Menschen) stark wirkendes Gift und werden sogar mit den großen Hauswinkelspinnen fertig. Das ist kein Witz.

Daher: lass sie am Leben und betrachte sie als deinen Leibwächter. Sie wird dir nichts tun, schließlich bist du kein Insekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alfredom44
28.05.2016, 00:37

Ich habe Angst dass sie auf mich krabbelt. Komischerweise aber nur wenn ich sie sehe. Wenn sie wieder in der Ecke sitzt und ich sie vom Bett aus nicht sehen kann, ist sie mir egal.

0
Kommentar von Alfredom44
28.05.2016, 00:39

Wenn sie eine Pholcidae seien sollte, ist sie ganz schön jung. Der Körper ist sehr klein im gegensatz du denen bei Google

0
Kommentar von Alfredom44
28.05.2016, 00:40

Ich habe ein bisschen Paranoia

0

Ja machen die schonmal aber ich frage mich eher was diese ganzen Tiere in deinem Zimmer machen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roosteris
28.05.2016, 00:19

Hätte ich auch gern gewußt!

0
Kommentar von Alfredom44
28.05.2016, 00:24

Ein paar Ameisen sind in meinen Rucksack und dann haben die sich halt verteilt. Das ist meine Vermutung

0

Glaub nicht dass die sich nicht mögen aber spinnen fressen halt andere Insekten. Töte dass ding nicht (könnte schließlich dein ururururgrossvater sein :D ) mach ein glas drüber und schmeiss es aus dem fenster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sofern die ameisen nicht direkt durchs bett krabbeln oder nun wirklich überhand nehmen, braucht man die nicht töten.
irgendwo lag bestimmt n totes vieh rum. käfer oder sowas... die waren nur an dem interessiert und wären auch so wieder abgezogen.
für die ameisen ist die spinne auch erst tot interessant. lebend gehen sich beide aus dem weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?