Spinne in der Sporttasche gefunden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Wichtig : Sie ist sicher ungefährlich. 

Spinnen sind fast alle giftig aber die in Deutschland heimischen sind für den Menschen ausgesprochen nützlich und ungefährlich. So kann die im Herbst fast überall sichtbare Kreuzspinne nicht einmal die menschliche Haut durchdringen. Eigentlich gibt es in Deutschland nur 2 Arten die schmerzhaft ähnlich Wespen sein können. Beide sind aber sicher nicht im Haus anzutreffen, sie meiden den Menschen und ihr Biss wäre auch schmerzhaft aber ungefährlich.

Der Dornfinger ( Cheiracanthium ) ist 1 - 2 Zentimeter groß und hält sich in Sträuchern, hohem Gras und Büschen auf. Vor Menschen flieht er panikartig.

Die Wasserspinne ( Argyroneta aquatica ) lebt nur in ruhigem bis stehendem Wasser und ergreift die Flucht sobald sich ein Mensch nähert.

Verschone die Spinne, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LiveWorld 20.04.2016, 07:20

Danke

1

Keine Spinne, die du hier in Deutschland findest, ist gefährlich oder giftig. Und die Arten, die tatsächlich beißen können, leben nicht in Köln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FlyingG 19.04.2016, 18:48

Naja Wanderspinnen von Bananen. Aber die kommen eh nicht ursprünglich von hier.

0

Glaube das ist eine Albino Spinne..wenn du sie wieder siehst kurz in ein Glas mit Papier oben drauf reinsetzen und an die Luft mit ihr..jetzt kannst du nur abwarten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LiveWorld 17.04.2016, 18:47

Ist sie denn gefährlich ?

0
tigerlill 17.04.2016, 19:51

nein das sicher nicht

0

Was möchtest Du wissen?