Spinne ich oder was?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus der Entfernung würde ich mal drauf tippen, das das keine Herzstolperer waren, sondern Luft im Magen. Diese Luft im Magen kann durchaus von zuviel Zucker kommen.

Wenn viel Luft im Magen ist, der Magenpförtner aber relativ dicht ist, dann kann die viele aufgestaute Luft eine ähnliche Symptomatik machen wie eine Herzrhytmusstörung - das Herz wird dann nämlich von der Luft im Magen nach oben gepresst und kann dann solche Rytmusprobleme immitieren.

Lass es abklären und achte trotzdem darauf wenig zuckerhaltiges zu dir zu nehmen - ist eh gesünder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarvelSchmidt90
11.11.2016, 17:32

Ich habe davor schon den Zucker komplett weg gelassen. Und als ich nach dem Symptomen halt wieder etwas Zucker in meinem Tee mache und nur in Tee und nicht in meine selbst gemachten speisen, ist es besser geworden

0

Doch wenn dir Kohlenhydrate (=Zucker) fehlen dann schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarvelSchmidt90
11.11.2016, 17:28

Ja hatte die Woche wo ich das so schlimm hatte, wenig bis gar nichts gegessen und wenn dann nur Toast

0
Kommentar von Feuerwehrmann2
11.11.2016, 17:29

Dann solltest du mehr Essen da sonst es auf die Gesundheit geht und das ist nicht gut

0

Was möchtest Du wissen?