Spinne "fangen"?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bierdeckel unters glas schieben ode rpapier oder pappe oder sonstwas... aber das bein nicht vergessen...

Danke, habe es jetzt so gemacht und die Spinne lebt noch :) Aber das Bein muss ich wohl oder übel in den Abfall werfen;)

0
@pomi14

jipieh gewonnen :)

na dann ist ja alles gut gegangen :)

1

Tja also mein Papa der holt immer ein Glas, stülpt das über die Spinne und schiebt dann ein Papier oder ein Stück Pappe drunter. Da ich aber nicht mal das kann, weil es mich schaudert, habe ich mir für Zuhause ein Spinnenfanggerät von FuturA gekauft. So kann man die Spinne nach draußen bringen. Denn töten oder mit dem Staubsauger aufsaugen finde ich nicht richtig, das Tier soll ja auch nicht gequält werden. Aber im Haus haben möchte ich es eben auch nicht. 

Ich hoffe, das hilft weiter. Mir hat es geholfen. 

wenn dus nicht mit der hand tun willst,nimm 1  karton,mit ner schreibseite oder zeitung sanft draufschieben,schnell zum fenster oder tür,blick auf das tier und raus damit

gut so immer nett zu tieren sein ;) also nimms glas und stells draussen hin und warte bis morgen und die spinne is weg und du wäschst das glas und du kannst wieder draus trinken und alle haben überlebt du wurdest nicht von der spinne getötet und die spinne nicht von dir 

Bei "TEDI" gibt es einen Spinnenfänger.Hat mir schon gute Dienste geleistet.Ist im Prinzip wie Glas mit Pappschieber.Zu empfehlen.Brauche ich fast täglich im Garten.

Was möchtest Du wissen?